Denkmalschutz? Ensembleschutz? -
Was heißt das eigentlich?

Ensemble meint eine Gruppe von Gebäuden, die zusammen ein historisches Orts-, Platz- oder Straßenbild darstellen. Dieses Ensemble ist deshalb als Ganzes erhaltenswürdig. Einzelne Gebäude innerhalb des Ensembles können auch Einzeldenkmäler sein.

Seit 1973, seit der Einführung des Denkmalschutzgesetzes, wurden auch in Schwabach einzelne Häusergruppen unter Ensembleschutz gestellt. Vor allem in der Altstadt, in der Südlichen Ringstraße und in der Wittelsbacher Straße.

Ihr Haus liegt innerhalb eines Ensembles und ist kein Denkmal? Ihr Haus ist ein Einzeldenkmal?

Sie müssen alle von außen sichtbaren Veränderungen an der Fassade und im Dachbereich rechtzeitig vor Beginn einer Baumaßnahme von der Unteren Denkmalschutzbehörde genehmigen lassen auch wenn keine Baugenehmigung nach Bayerischer Bauordnung (BayBO) nötig ist.

Sie brauchen eine Genehmigung für folgende Veränderungen:

• Erneuern/Instandsetzen von Fenstern und Türen
• Erneuern/Instandsetzen von Dachdeckung, Kaminen und Verblechungen
• Einbau von Dachflächenfenstern und Erkern
• Anbringung von Satellitenanlagen, Antennen und Solaranlagen
• Neuanstriche
• Überdachungen, Vordächer, Ter-rassen
• Änderung von Einfriedungen
• Errichtung von Nebengebäuden.
Sie müssen nicht nur alle Veränderungen an der Fassade und im Dachbereich, sondern auch alle Baumaßnahmen im Inneren des Gebäudes von der Unteren Denkmalschutzbehörde genehmigen lassen auch wenn keine Baugenehmigung nach Bayerischer Bauordnung (BayBO) nötig ist.

Sie brauchen eine Genehmigung für alle Baumaßnahmen, die auch für Häuser verlangt werden, die im Ensemblegebiet liegen und keine Einzeldenkmäler sind. Darüber hinaus brauchen Sie Genehmigungen für:

• Erneuerung der Elektro-, Heizungs- und Wasserinstallation
• Neueinbau von Bädern
• Erneuerung von Innentüren, Fußböden, Treppen, Innenanstrichen
• Wanddurchbrüche

Kontakt / Informationen

Anträge sind formlos bei der Untere Denkmalschutzbehörde einzureichen. Die Genehmigung ist kostenfrei. Genehmigte Umbauten bringen Ihnen in vielen Fällen Steuervorteile. Fragen Sie dazu Ihre Denkmalschutzbehörde oder Ihren Steuerberater.