Stadtportal Schwabach

Spendenübergabe

Der alljährliche Zinnienverkauf der Stadtgärtnerei am Marktplatz erzielte dieses Jahr eine stolze Summe von 1400 Euro. Gespendet wurde das Geld an die Hans-Peter-Ruf-Schule der Lebenshilfe. Schulleiter Richard Häckel bedankte sich beim Team der Stadtgärtnerei. Gekauft wurden Möbel für die Dachterrasse, auf der unter anderem im nächsten Sommer Unterricht im Freien stattfinden kann. Auch ein Gartenhaus mit diversen Werkzeugen für die Hochbeete der Schülerinnen und Schüler konnte dadurch finanziert werden.