Stadtportal Schwabach

GW West Broschüre Titelseite

Der attraktive Gewerbepark Schwabach-West eignet sich besonders für Unternehmen, die im Produktions- und Dienstleistungsbereich verkehrsgünstig gelegene Flächen suchen. Die zentrumsnahe Lage direkt an der Bundesstraße 466 und in unmittelbarer Nähe zur Bundesautobahn (Anschlussstelle Schwabach-West) sowie der direkten Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr schafft für mitarbeiterintensive Betriebe beste Voraussetzungen. Die Flächenaufteilung mit ausreichend Platz für Stellplätze und angrenzende Grünzonen unterstützt dies zusätzlich.

Bereits bei der Konzeption des Gewerbeparks Schwabach-West wurde ein besonderes Augenmerk auf vielfältige Möglichkeiten der Nutzung der Flächen gelegt. Um den Gewerbebetrieben bestmögliche Rahmenbedingungen zu bieten, sind durch den Bebauungsplan insbesondere reine Einzelhandelsnutzungen ausgeschlossen.

Weitere Details der Flächennutzung finden Sie in der Informationsbroschüre oder kontaktieren Sie gleich Ihre Ansprechpartner im Amt für Liegenschaften und Wirtschaftsförderung der Stadt Schwabach.

 

Gewerbepark Schwabach West Luftbild

Lage und Infrastruktur  
Lage: Innenstadtnah mit überregionaler Anbindung
Internationaler Flughafen: Nürnberg (25 Kilometer)
Autobahn: A 6 (direkt)
Bundesstraße: B 466 (direkt)
Bahnhof: Schwabach (Zwei Kilometer)
Hafen: Nürnberg (12 Kilometer)
Größe, Planungsstand  
Gesamtfläche netto: 85.000 Quadratmeter (mit Erweiterungsportential)
Baufeldgrößen: variabel, zwischen ca. 2.800 und 15.500 Quadratmetern
Bebauungsplan: rechtsverbindlich
Art der baulichen Nutzung: Gewerbegebiet (gemäß § 8 Baunutzungsverordnung)
Unzulässige Vorhaben:
  1. Anlagen, deren Betrieb mit erheblichen Staub-, Geruchs- oder Lichtemmissionen bzw. Erschütterungen verbunden sind
  2. Anlagen für kirchliche, kulturelle, soziale und gesundheitliche Zwecke
  3. Anlagen für sportliche Zwecke, gewerblich betriebene Anlagen für sportliche Zwecke sowie großflächige Freizeitbetriebe
  4. Betriebe der Schrott- bzw. Autoverwertung
  5. selbständige Lagerplätze sowie jegliche Lagerplätze auf den an der Bundesstraße 466 gelegenen Baufeldern
  6. Einzelhandelsbetriebe (Ausnahmen für den Verkauf an Ort und Stelle produzierter, nicht zentrenrelvanter Waren in deutlich untergeordnetem Umfang möglich)
  7. Großhandelsbetriebe, die Waren an Letztverbraucher verkaufen
  8. Gastronomiebetriebe mit einer Gastraum- sowie Freitraumfläche von mehr als 50 Quadratmetern
  9. Vergnügungsstätten
Maß der baulichen Nutzung:
  • Grundflächenzahl (GRZ): 0,8
  • Maximale Bauhöhe variiert zwischen 14 und 22 Metern (jeweils Firsthöhe)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 gewerbepark Schwabach West Stadtplanausschnitt

 

 

Kontakt

Kim-Nina Westenhöfer
Telefon: 09122 860-235
Fax-Nr.: 09122 860-244

Adresse

Ludwigstraße 16
91126 Schwabach

3. Stock Zimmer 3.05

Urheber

Urheberinformationen:

Luftbild: Bayerische Vermessungsverwaltung