Les Sables d'Olonne - Die Partnerstadt in Frankreich

Les Sables d’Olonne ist eine Hafen-, Fischer- und Badestadt in der Region Pays de la Loire am Atlantik. Besonders französische und englische Touristen, aber auch einige Deutsche und Niederländer kommen in Frankreichs zweitgrößten Badeort im Departement Vendée.

Gründung der Städtepartnerschaft

Historische Gründe und v.a. die Ereignisse im Zweiten Weltkrieg machten die Beziehung zwischen Frankreich und Deutschland gerade in der Nachkriegszeit nicht einfach. Das Mißtrauen war groß. Umso mehr versuchten in den 1960er Jahren Konrad Adenauer und Charles de Gaulle eine Annäherung der beiden Länder zu erreichen.
Ab Ende der 1960er/Anfang 1970er Jahre kam es zu den ersten Begründungen von Städtepartnerschaften zwischen Frankreich und Deutschland.

Doris Michon, die aus Schwabach stammte und in Frankreich studiert und geheiratet hatte, konnte an mehreren dieser Gründungen teilnehmen und bald keimte die Idee, eine Verbindung zwischen ihrer neuen Heimatstadt Les Sables d'Olonne und Schwabach anzuregen.


Die Idee stieß auf offene Ohren und ab 1973 fanden die ersten Kontakte und gegenseitige Besuchsreisen statt. Vor allem die Stadtoberhäupter, der Bürgermeister von Les Sables, Albert Proteau, und Oberbürgermeister Hartwig Reimann unterstützen die Pläne, zusammen mit interssierten und engagierten Bürgern, u. a. dem damaligen Chefredakteur des Schwabacher Tagblatts Arno Guder und der Familie Schmauser.
Lilo Schmauser übernimmt den Vorsitz des Schwabacher Komitees.
Am 7. Februar wurde im Schwabacher Stadtrat abgestimmt:
Ein einstimmiges Votum plädierte für die Partnerschaft. Am 10. Juni 1975 wurde die Partnerschaftsurkunde feierlich unterzeichnet. "Es ist schöner als wir uns das in Schwabach vorgestellt haben" titelte Karl Freller, damals noch Redakteur beim Schwabacher Tagblatt, am 16. Juni 1975.

Aktionen der Partnerstädte

Seit der Gründung findet ein reger Austausch auf allen Ebenen statt und die Partnerschaft kann im Jahr 2006 zur 30-Jahr-Feier eine außerordentlich reiche und vielfältige Chronik erstellen.
Zu den Feierlichkeiten vom 25. bis 28. Mai 2006 reisen 170 Gäste aus Les Sables an. Kunstausstelllungen, Aktivitäten von Kindergärten und Schulen, Konzerte und Darbietungen von Schwabacher und Sablaiser Musik- und Tanzgruppen, Stadtführungen sowie verschiedeneSportbegegnungen stehen auf dem abwechslungsreichen Programm, das von der Stadtverwaltung und dem Partnerschaftskomitee unter dem Vorsitz von Lilo Schmauser organisiert wird.

Im Juli 2007 lädt das Komitee mit seiner Vorsitzenden Marion Hopmann zur „Soiree musicale“ in das Bürgerhaus ein.

Auf dem Weihnachtsmarkt 2007 betreibt das Partnerschaftskomitee einen Stand mit Köstlichkeiten aus Les Sables, so auch Austern.

3. Mai 2008: Bürgermeister Louis Guedon und seine Stellvertreterin, aber auch die Komiteevorsitzende Catherine Gayda, nehmen an der Verabschiedungsfeier für Oberbürgermeister Hartwig Reimann teil.

Im Mai 2008 - während der Pfingstferien - nimmt eine Gruppe mit mehreren Familien aus Schwabach unter der Leitung von Marion Hopmann an der Deutschen Woche in Les Sables d'Olonne teil. Die Schwabacher singen, musizieren und besuchen u.a. einen Kindergarten. Die Schriftstellerin Sabine Weigand liest aus ihren historischen Romanen.

Am 20. Juni 2009, 20 Uhr, und am 21. Juni 11:30 Uhr, findet die Veranstaltung "Geschichten, Theater und Chansons um Schwabach und die Hugenotten" im Bürgerhaus statt. Veranstalter sind das Partnerschaftskomitee und das Theatrum-Mundi-Ensemble.

Anlässlich des Bürgerfestes vom 24. bis 26. Juli 2009 besucht das Sablaiser Partnerschaftskomitee mit seiner Vorsitzenden Cathérine Gayda Schwabach.

Während der Pfingstfeiertage 2010 fährt Oberbürgermeister Matthias Thürauf anlässlich des 35-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft nach Les Sables. Ihn begleiten neben Stadträten und Mitgliedern des Städtepartnerschaftskomitees das Kammerorchester Schwabach, das Theatrum Mundi, das Flötenensemble der Musikschule, die Malerin Sabine Weigand sowie die Freiwillige Feuerwehr.

Ein Gegenbesuch in Schwabach findet im Juli 2011 während des Bürgerfestes statt. Bürgermeister Louis Guedon und über 100 Sablaiser feiern gemeinsam mit den Schwabacher Bürgern. Tanz und Musik aus Les Sables bereichern das Programm. In Führungen, Betriebsbesichtigungen und Ausflügen erkunden die Gäste Schwabach und Umgebung.

Näherers siehe hier:

Komitee Schwabach - Les Sables d'Olonne

Aktionen der Partnerstädte

Um die Partnerschaft kümmert sich in Schwabach ein Komitee.
Vorsitzender ist

Robert van Loosen
Wilhelm-Dümmler-Straße 114
91126 Schwabach

Mitglied der Association des Jumelages Vendée-Allemagne

Das Partnerschaftskomitee Schwabach-Les Sables d'Olonne ist Mitglied der Association des Jumelages Vendée-Allemagne (AJVA). Dies ist ein Zusammenschluss aller Orte der Vendee, die eine Partnerschaft mit Städten und Gemeinden in Deutschland pflegen.

Mehr dazu auf der Internetplattform
Link zur Partnerstadt Les Sables d'Olonne

Les Sables d’Olonne – Ville jumelée de Schwabach en France

Pour des raisons historiques et surtout à cause des incidents pendant la Deuxième Guerre Mondiale, les relations entre la France et l’Allemagne n’étaient pas faciles – et cela surtout après la guerre.

A la fin des années soixante et au début des années soixante-dix, les premiers jumelages furent institués entre des villes françaises et allemandes.
Le 7 février 1975, le conseil municipal de Schwabach votait à l’unanimité le jumelage entre Schwabach et Les Sables d’Olonne, le nouveau domicile de Doris Michon - ancienne habitante de Schwabach.

L’acte de jumelage fut signé par les deux maires, Monsieur Albert Prouteau pour les Sables d’Olonne et Monsieur Hartwig Reimann pour Schwabach.

Les Sables d’Olonne est une ville portuaire et balnéaire où la pêche jouait toujours un rôle important qui se trouve
au bord de l’Atlantique dans le Pays de la Loire. Surtout des touristes français et anglais, mais aussi quelques Allemands et Néerlandais, viennent passer leurs vacances dans la deuxième ville balnéaire française située dans le Département de la Vendée.

Président du comité de jumelage entre Schwabach et Sables d’Olonne:

Robert van Loosen
Wilhelm-Dümmler-Straße 114
91126 Schwabach