Papiertonne

Grundstücke, die an die städtische Abfallentsorgung angeschlossen sind, erhalten für Papier, Pappe und Kartonagen je nach Bedarf grüne 240-Liter-Tonnen oder auch 1.100-Liter-Container. Hierfür werden keine gesonderten Gebühren erhoben.

Alle Papierbehälter werden monatlich geleert. Die genauen Termine finden Sie im Abfuhrplan.

Papiertonnen können Sie beim Umweltschutzamt per Telefon, Fax oder E-Mail bestellen. Die Behälter werden dann nach etwa zwei Wochen von der beauftragten Entsorgungsfirma ausgeliefert.

Tipp: Sperrige Kartons zerkleinern oder mit Papier auffüllen!