Beteiligungsberichte

Die Gemeindeordnung verpflichtet die Stadt zur Erstellung eines jährlichen Berichts über die Beteiligungen, soweit die Beteiligung am jeweiligen Unternehmen mindestens 5 % beträgt.

Der Beteiligungsbericht enthält insbesondere folgende Informationen:

- Angaben über die Erfüllung des öffentlichen Zwecks durch das Unternehmen
- Angaben zu den Beteiligungsverhältnissen
- Zusammensetzung der Organe der Gesellschaft
- Angaben zur Ertragslage des Unternehmens
- Kreditaufnahmen des Unternehmens

Der Stadtrat wird einmal jährlich von den Gesellschaften, an denen die Stadt beteiligt ist, über den Verlauf und das Ergebnis des jeweiligen Geschäftsjahres unterrichtet.

Beteiligungsbericht 2008