Stadtportal Schwabach

Es ist nicht zu fassen, dass in der Presse zwar großes Aufhebens um die Hugenotten gemacht wird, wir anderen Glaubensflüchtlinge aber mir keinem Wort erwähnt werden.

Nicht nur Hugenotten wurden in den letzten Jahrzehnten in Schwabach heimisch, sondern die zahlenmäßig viel größere Gruppe der sogenannten Exulanten. Seit dem 30-jährigen Krieg kamen sie in mehreren Wellen nach Schwabach und haben sich hier ein neues Leben aufgebaut: Protestanten aus Böhmen, der Oberpfalz und Pfalz-Neuburg, aus Nieder- und Oberösterreich, aus Osttirol und Kärnte. Mittelfristig sind wohl auch aus dem Erzbistum Salzburg vertriebene Protestanten zu erwarten. Heute dürfen ein Viertel der Schwabacher Bevölkerung aus österreichischen Exulanten bestehen.

Sie alle haben sich erfolgreich integriert, und es wäre nicht mehr als recht und billig, wenn die Redaktion auch einmal darüber berichten würde.

Franz Josef Dangrieß, ursp. Eferding in Oberösterreich

Veranstaltungskalender

Angaben ohne Gewähr: Bitte fragen Sie im Zweifelsfall beim Veranstalter nach, ob die Veranstaltung stattfindet.

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.