Stadtportal Schwabach

Alle zwei Jahre bringt die renommierte Musikreihe »Fränkischer Sommer« von Mai bis August international bedeutende Konzerte nach Mittelfranken. Mit dem Festival ziehen nicht nur herausragende Musiker in Städte, malerische Dörfer, historische Kirchen oder wunderschöne Schlösser ein, sondern auch die angenehm entspannte Atmosphäre kulturgeladener Sommernächte.

»Er ist der reinste aller Musiker, er ist die Musik selbst« (Debussy)

– Wolfgang Amadeus Mozart hat in seinem kurzen Leben die Musik unendlich reich beschenkt.

Mit einem Mozart-Fest eröffnen international gefeierte Solisten, Michi Gaiggs hoch angesehenes L‘Orfeo Barockorchester und der Kammerchor der Universität Erlangen-Nürnberg unter der Leitung des Intendanten den Fränkischen Sommer 2019 in der Stadtkirche in Schwabach.

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart – g-Moll Symphonie Nr. 40 KV 550 / Davide penitente KV 469

»Sinfonie aller Sinfonien«, die »Große«, »göttliches Erbe«, »jeder Satz ein Schatz« – unzählige Attribute hat Mozarts vorletzte Symphonie erhalten, viele bedeutende Komponisten und Musikkenner rühmten sie: Robert Schumann liebte ihre »griechisch schwebende Grazie«, der Mozart-Biograf Hermann Abert vernahm den »schärfsten Ausdruck jenes tiefen, fatalistischen Pessimismus« der letzten Jahre Mozarts – was die g-Moll Symphonie jedoch bis in unsere Tage trägt, ist ihre emotionale Kraft und der Reichtum der musikalischen Erfindung.


Ein weiterer großer Wurf – die selten zu hörende Kantate Davide penitente: Spät bereut König David die Folgen seines Tuns, hatte er doch mit seinem Verlangen nach der schönen, verheirateten Bathseba schwere Schuld auf sich geladen. Davids Reue wird musikalisch mit vokalem und instrumentalem Glanz lebendig, das Libretto folgt dem Stil biblischer Bußpsalmen. Und wem beim Hören dieses selten gespielten Werkes einiges bekannt vorkommt, muss sich nicht zu wundern – Mozart »recycelte« Teile seiner unvollendeten c-Moll-Messe und unterlegte sie mit einem neuen Text.

Besetzung

Nuria Rial (Sopran)
Heidi Elisabeth Meier (Sopran)
Jörg Dürmüller (Tenor)
Kammerchor der Universität Erlangen-Nürnberg
L’Orfeo Barockorchester
Julian Christoph Tölle (Leitung)

 

Zum Thema

Veranstaltungsdaten

Beginn: Sonntag, 26. Mai, 19 Uhr
Ort: Stadtkirche St. Johannes und St. Martin
Eintrittspreis: 39 €/29 €/15 €
Vorverkaufsstellen:

Karten sind online oder an allen Reservix-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Online-Ticket: https://fraenkischer-sommer.reservix.de/p/reservix/event/1306213

Karte

Kontaktinfos

Adresse

Kulturamt Schwabach
Kulturhaus
Königsplatz 29 a
91126 Schwabach

kulturamt@schwabach.de
09122 860-305

Fahrplanauskunft

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.