Stadtportal Schwabach

Das Sinfonieorchester der Hochschule für Musik Nürnberg beim Sommer-Orchesterkonzert, Juli 2018 im Markgrafensaal

Konzert am 22. November 2019 im Markgrafensaal

Zum dritten Mal gastiert das Sinfonieorchester der Hochschule für Musik Nürnberg unter der Leitung von Guido Johannes Rumstadt im Herbst in Schwabach. Nach zwei beeindruckenden Konzerten in den Jahren 2017 und 2018, wagen sich die jungen Musikerinnen und Musiker nun an das schwierige, aber äußerst hörenswerte Klavierkonzert in f-moll, op. 16, des in Schwabach geborenen Komponisten Adolph von Henselt.
Der englische Pianist Daniel Grimwood spielt den Klavierpart.

Weiterhin stehen die Brahms-Fantasie von Glanert und die 2. Sinfonie von Johannes Brahms auf dem Programm.

Eintritt: 19 Euro; ermäßigt 15 Euro
Tickets sind im Bürgerbüro der Stadt Schwabach ab Juni (Tel: 09122 860-0) oder (sofern noch verfügbar) an der Abendkasse erhältlich.

Beginn: 19:30 Uhr

Programm

Detlev Glanert: BRAHMS-FANTASIE, Heliogravure für Orchester (2011)

Johannes Brahms: 2. Sinfonie in D-Dur, op. 73

Adolph von Henselt: Klavierkonzert in f-Moll, op. 16
Solist: Daniel Grimwood

Leitung: Guido Johannes Rumstadt

 

Zum Thema

Kontakt

Telefon: 09122 860-305
Fax-Nr.: 09122 8339-35

Veranstaltungsdaten

Beginn: Freitag, 22. November
Ort: Markgrafensaal Schwabach
Vorverkaufsstellen:

Bürgerbüro der Stadt Schwabach (Tel. 09122 860-0) und an der Abendkasse im Markgrafensaal.

Karte

Kontaktinfos

Adresse

Kulturamt Schwabach
Kulturhaus
Königsplatz 29 a
91126 Schwabach

kulturamt@schwabach.de
09122 860-305

Fahrplanauskunft

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.