Stadtportal Schwabach

Fürchterliche Geschichten werden über Markgraf Carl Wilhelm Friedrich von Brandenburg, den „Wilden Markgraf“ erzählt – so soll er einen Schornsteinfeger mit der Pistole vom Dach geschossen haben, nur um seiner Begleiterin zu imponieren. Die Geschichte hat nur einen Haken: Sie ist frei erfunden. Dabei hatte der Markgraf, dessen Porträt auf dem Schönen Brunnen auf  dem Königsplatz zu bewundern ist, in der Tat ein recht abenteuerliches Leben.

Sie können einfach mitkommen und den Geschichten lauschen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt

Tourismusbüro
Telefon: 09122 860-241

Veranstaltungsdaten

Beginn: Donnerstag, 3. Oktober, 14 Uhr
Ort: Vor dem Rathaus, Königsplatz 1
Eintrittspreis: Erwachsene 5 €, Jugendliche ab 12 Jahren 3€

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.