Stadtportal Schwabach

Die Stadt Schwabach sucht für das Amt für Jugend und Familie, Sachgebiet Familienunterstützender Dienst/ Bezirkssozialarbeit

eine Sozialpädagogin / einen Sozialpädagogen (m/w/d) (Kennziffer 101)
Bachelor of Arts in Social Works

Die Einstellung erfolgt in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt und ist bis 31.12.2020 wegen Elternzeit befristet, mit Option auf Verlängerung. Die Tätigkeit ist mit EG S 14 TVöD bewertet.

Der Einsatz erfolgt im Bereich des Familienunterstützenden Dienstes innerhalb eines festgelegten Stadtbezirkes mit folgenden Schwerpunkten.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  •  Wahrnehmung des Schutzauftrages bei möglichen Kindeswohlgefährdungen nach dem Bundeskinderschutzgesetz (BKiSchG) und dem § 8 a SGB VIII
  •  Beratung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Eltern bei Fragen zu Entwicklung, Erziehung, sowie zu familiären Schwierigkeiten gem. § 16 SGB VIII
  •  Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und ihre Familien bei familiären Krisen und Notsituationen.
  •  Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen gem. § 42 SGB VIII
  •  Einleitung und Steuerung der notwendigen erzieherischen Hilfen und Eingliederungshilfen für Kinder und Jugendliche mit seelischer Behinderung gem. §§ 27 ff SGB VIII
  •  Beratung der Eltern bei der Regelung und Gestaltung der Umgangskontakte
  •  Mitwirkung in familiengerichtlichen Verfahren

Ihr Profil:

  •  abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Sozialen Arbeit (FH oder Bachelor)
  •  möglichst Erfahrungen in den speziellen Tätigkeitsfeldern der Bezirkssozialarbeit, insbesondere im Bereich Kinderschutz und Inobhutnahme
  •  gute Kommunikationsfähigkeit, insbesondere im Umgang mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und Kooperationspartnern
  •  Durchsetzungsvermögen, sowie Verhandlungsgeschick
  •  Fähigkeit zum konstruktiven und innovativen Mitwirken innerhalb der Organisations- und Verwaltungsstruktur des Amtes für Jugend und Familie
  •  hohe persönliche Belastbarkeit, Engagement und Teamfähigkeit
  •  Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  •  Führerschein Klasse B

Die Sachgebietsleiterin, Frau Bauer, steht Ihnen unter der Telefonnummer 09122/ 860-467 für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 101 bis spätestens 18. Februar 2019 an die Stadt Schwabach, Amt für Personal und Organisation, Postfach 21 20, 91124 Schwabach.

Wir senden die Bewerbungsunterlagen üblicherweise nicht zurück, verwenden Sie deshalb bitte nur Kopien.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Die Stadt Schwabach verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.

Die Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Durchführung des Personalauswahl-verfahrens finden Sie unter www.schwabach.de/stellenausschreibung/datenschutz.

Die Datenschutzhinweise können auch vom Amt für Personal und Organisation angefordert werden.

Bewerbungshinweise

Bewerbungschluss: 18. Februar 2019
senden an: Amt für Personal und Organisation - Personalservice
Adresse/Postfach: Postfach 21 20
PLZ/Ort: 91124 Schwabach
Ansprechpartner: Frau Bauer
Tel.: 09122/ 860-467
Fax: 09122/ 860-313
E-Mail: personalservice@schwabach.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.