Stadtportal Schwabach

Die Stadt Schwabach sucht für das Amt für Gebäudemanagement zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n

Techniker/in (m/w/d)
Fachrichtung Hochbau bzw.
Fachrichtung Elektrotechnik oder Heizung, Lüftung, Sanitär
(Kennziffer 106)

Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet und mit EG 9 b bewertet. Die Stelle ist in Vollzeit ausgewiesen.

Das Aufgabengebiet umfasst in der Fachrichtung Hochbau

  • Planung und Ausführung sämtlicher Bauunterhalts- und Sanierungsmaßnahmen sowie Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen an städtischen Gebäuden (in Anlehnung an das Leistungsbild der HOAI)
  • Ermittlung des Bauunterhalts- und Sanierungsbedarfs städtischer Gebäude
  • Koordination der Wartung und Prüfung technischer Anlagen im Sinne der Betreiberverantwortung
  • Bestands- und Stammdatenverwaltung im Bereich der technischen Ausstattung unter Nutzung von IT – gestützten Tools (IMS)

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/m staatlich geprüfter/n Techniker/in mit mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Gebäudesanierung
  • ein hohes Maß an Koordinationsgeschick, Organisationsfähigkeit sowie Freude an der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Ansprechpartnern innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die Gebäudemanagementsoftware (CAFM)
  • Führerschein Klasse B

Das Aufgabengebiet umfasst in der
Fachrichtung Elektrotechnik oder Heizung, Lüftung, Sanitär

  • Selbstständiges und verantwortliches Projektmanagement im Bereich der haustechnischen Anlagen im Bauunterhalt
  • Koordination der Wartung und Prüfung technischer Anlagen im Sinne der Betreiberverantwortung
  • Bestands- und Stammdatenverwaltung im Bereich der technischen Ausstattung unter Nutzung von IT – gestützten Tools (IMS)

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Qualifizierung zum/zur Techniker/in, Fachrichtung Elektrotechnik bzw. Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik mit einschlägiger Berufserfahrung
  • ein hohes Maß an Koordinationsgeschick, Organisationsfähigkeit sowie Freude an der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Ansprechpartnern innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die Gebäudemanagementsoftware (IMSware)
  • Engagement, Eigeninitiative, Team- und Kooperationsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • einen konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz mit einer interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeit in einem motivierten Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes
  • die Förderung Ihrer Entwicklungspotentiale durch persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung

Die Amtsleiterin, Frau Koenen, steht Ihnen unter der Telefonnummer 09122/ 860-540 für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 106 bis spätestens 18. Februar 2019 an die Stadt Schwabach, Amt für Personal und Organisation, Postfach 21 20, 91124 Schwabach.

Wir senden die Bewerbungsunterlagen üblicherweise nicht zurück, verwenden Sie deshalb bitte nur Kopien.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Die Stadt Schwabach verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.

Die Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Durchführung des Personalauswahlverfahrens finden Sie unter www.schwabach.de/stellenausschreibung/datenschutz.

Die Datenschutzhinweise können auch vom Amt für Personal und Organisation angefordert werden.

Bewerbungshinweise

Bewerbungschluss: 18. Februar 2019
senden an: Amt für Personal und Organisation - Personalservice
Adresse/Postfach: Postfach 21 20
PLZ/Ort: 91124 Schwabach
Ansprechpartner: Frau Koenen
Tel.: 09122/ 860-540
Fax: 09122/ 860-313
E-Mail: personalservice@schwabach.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.