Stadtportal Schwabach

Die Stadt Schwabach sucht für das Kulturamt eine/n

Veranstaltungsmanager/in (m/w/d) (Kennziffer 142)

für die Organisation das Literaturfestival LesArt in Teilzeit mit 10 Wochenstunden. Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet und die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 10 TVöD.  

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Organisation der Veranstaltungsreihe (u.a. Ticketing, Vertragsvorbereitungen, Hotelbuchungen, KSK)
  • Vermittlungsarbeit und Kommunikation zwischen Verlagen, Autorinnen/ Autoren und Veranstalter
  • Koordination und Terminierung der Abend- und Schullesungen
  • Mitarbeit bei der Durchführung der Veranstaltungsreihe
  • Mitarbeit bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium
  • gute Kenntnis der aktuellen deutschsprachigen Literaturszene
  • Interesse an Literaturvermittlung
  • Besondere Flexibilität hinsichtlich der Verteilung der Arbeitszeit, da diese je nach Arbeitsanfall über das Jahr hinweg unterschiedlich erfolgt und während der Veranstaltung „LesArt“ Bereitschaft zu Abend- und Wochenendeinsätzen bestehen muss
  • gute Kenntnisse und Fähigkeiten in Veranstaltungsplanung und –organisation
  • gute Kenntnisse in der EDV und der Social-Media-Kommunikation
  • ausgeprägtes Organisationstalent
  • hohe Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft
  • gute und sichere mündliche sowie schriftliche Ausdrucksfähigkeit

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 25. November unter Angabe der o. g. Kennziffer und Ihrer E-Mail-Adresse an die Stadt Schwabach, Amt für Personal und Organisation, Postfach 21 20, 91124 Schwabach.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch an personalservice@schwabach.de senden.

Wir weisen Sie aber darauf hin, dass es sich hier um eine ungesicherte Datenübertragung handelt.

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 5. Dezember 2019 statt.

Wir senden die Bewerbungsunterlagen üblicherweise nicht zurück, verwenden Sie deshalb bitte nur Kopien.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Hoffmann-Rivero und Frau Edler, unter den Telefonnummern 09122 860-306 und 09122 860-333, gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt Schwabach verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.

Die Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Durchführung des Personalauswahlverfahrens finden Sie unter www.schwabach.de/stellenausschreibung/datenschutz.

Die Datenschutzhinweise können auch vom Amt für Personal und Organisation angefordert werden.

Bewerbungshinweise

Bewerbungschluss: 25.11.2019
senden an: Stadt Schwabach, Amt für Personal und Organisation
Adresse/Postfach: Postfach 2120
PLZ/Ort: 91124 Schwabach
Ansprechpartner: Frau Hoffmann-Rivero und Frau Edler
Tel.: 09122 860-306 und 09122 860-333
E-Mail: personalservice@schwabach.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.