Stadtportal Schwabach

"Corona-Ampel" in Schwabach auf Rot

Da die 7-Tage-Inzidenz in Schwabach bei COVID-19-Erkrankungen über den Signalwert von 50 Personen pro 100.000 Einwohnern gestiegen ist, greifen für die Stadt Schwabach ab Mittwoch, 28. Oktober, 0 Uhr, eine Reihe von Maßnahmen zur Eindämmung der steigenden Infektionszahlen. Weiterlesen

Aktuelle Fallzahlen (LGL)

Corona-Ampel des Bayerischen Gesundheitsministeriums

Die Stadt Schwabach sucht für die Stadtverwaltung

Springerkräfte (m/w/d)
(Beamte/Beamtinnen der 3. QE bzw. Tarifbeschäftigte mit abgeschlossenen BL II) (Kennziffer 8)

in Vollzeit mit 40 bzw. 39 Wochenstunden. Stellenteilung ist grundsätzlich möglich. Teilzeitwünsche werden, soweit organisatorisch möglich, berücksichtigt. Die Planstellen sind mit BesGr. A 10 BayBesG bzw. EG 9c TVöD bewertet. Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet.

Die Stadt Schwabach möchte ihre Mitarbeiter/innen in der Verwaltung, insbesondere bei vorübergehend unbesetzten Stellen und Arbeitsspitzen, aktiv durch Springerkräfte entlasten. Diese lernen dadurch die Verwaltung gut kennen und erhalten breitgefächerte Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Ein Wechsel auf Planstellen in Fachämtern ist natürlich möglich.

Wir erwarten:

  • Laufbahnbefähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn „Verwaltung und Finanzen“, oder den erfolgreich abgeschlossenen Beschäftigtenlehrgang II (BL II)
  • Interesse, sich in alle Bereiche einzuarbeiten, in denen ein Einsatz erfolgt
  • Fähigkeit, sich auf die verschiedenen Aufgabenbereiche einzustellen sowie abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten zu übernehmen
  • Gute PC-Kenntnisse, EDV-Affinität und die Fähigkeit, sich in Fachprogramme einzuarbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Zuverlässigkeit und Diskretion
  • Belastbarkeit

Wir freuen uns auf Sie und bieten Ihnen:  

  • Fachliche Fortbildungen für die jeweiligen Einsatzbereiche
  • Fortbildungen zur persönlichen Weiterentwicklung, wie z. B. Selbstmanagement, Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern
  • betriebliche Altersversorgung
  • Jahressonderzahlung
  • VGN-Firmenabo zzgl. 30 Euro Zuschuss durch die Stadt Schwabach

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 8 und Ihrer E-Mail-Adresse an die Stadt Schwabach, Amt für Personal und Organisation, Postfach 21 20, 91124 Schwabach.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Wir weisen Sie aber darauf hin, dass es sich hier um eine ungesicherte Datenübertragung handelt. Wir senden die Bewerbungsunterlagen üblicherweise nicht zurück, verwenden Sie deshalb bitte nur Kopien.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Zerer unter der Telefonnummer 09122 860-370 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt Schwabach verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.

Die Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Durchführung des Personalauswahlverfahrens finden Sie unter www.schwabach.de/stellenausschreibung/datenschutz.

Die Datenschutzhinweise können auch vom Amt für Personal und Organisation angefordert werden.

Bewerbungshinweise

senden an: Stadt Schwabach - Amt für Personal und Organisation - Personalservice
Adresse/Postfach: Postfach 21 20
PLZ/Ort: 91124 Schwabach
Ansprechpartner: Frau Zerer
Tel.: 09122 860-370
E-Mail: personalservice@schwabach.de

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.