Stadtportal Schwabach

Die Stadt Schwabach sucht zum 1. Oktober 2020 für die städtische Wirtschaftsschule eine/n

Mitarbeiter/in für das Sekretariat (m/w/d)
(Kennziffer 22)

in Vollzeit mit 39 bzw. 40 Wochenstunden in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Stellenteilung ist möglich. Die Planstelle ist mit Entgeltgruppe 6 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 6 BayBesG bewertet.

Sie sind die zentrale Anlaufstelle für die täglichen Belange des Schulbetriebs und die kommunikative Schnittstelle zwischen Kunden, Lehrkräften, Schulleitung, Stadtverwaltung und externen Dienstleistern.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben
  • Kommunikation mit Eltern, Schülerinnen und Schülern, Kollegium, Schulleitungen, städtischen und anderen Behörden sowie Kooperationspartnern
  • Beratung von Interessenten zu allen Angeboten der Wirtschaftsschule (Unterricht, Veranstaltungen)
  • Information über Unterrichts- oder Raumverlegungen, Koordination der Raumbelegung
  • Kassen– und Anordnungswesen     
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit
  • Dateneingabe und -pflege, An-, Ab- und Ummeldungen mit Verwaltungssoftware

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, den abgeschlossenen Beschäftigtenlehrgang I (BL I), die Laufbahnbefähigung für die zweite Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst (Verwaltungswirt/in) oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement mit den Wahlqualifikationen „Verwaltung und Recht“ und „Öffentliche Finanzwirtschaft“ oder mit der Wahlqualifikation „Assistenz und Sekretariat“
  • oder eine abgeschlossene mind. dreijährige kaufmännische Ausbildung mit der Bereitschaft, den Beschäftigtenlehrgang I (BL I) zu absolvieren
  • idealerweise Erfahrungen im Bereich der beruflichen (Aus-)Bildung
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit zum vernetzten Denken und zur Schnittstellenkommunikation
  • Organisationsgeschick
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • freundliches und sicheres Auftreten, auch in Stresssituationen
  • ausgeprägte Service- und Dienstleistungsorientierung
  • idealerweise Kenntnisse im Kassen- und Anordnungswesen
  • gute PC-Kenntnisse und Bereitschaft, sich in das Verwaltungsprogramm einzuarbeiten
  • Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeit und die Bereitschaft zu Wochenend- und Abendeinsätzen

Das Sekretariat ist grundsätzlich in den Schulferien geschlossen; die Arbeitszeiteinbringung ist dementsprechend anzupassen.

Urlaub und Zeitausgleich sind grundsätzlich in den Ferien einzubringen, wobei allerdings in der ersten und letzten Sommerferienwoche Anwesenheitspflicht besteht.

Wir freuen uns auf Sie und bieten Ihnen:  

  • ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • Fachliche Fortbildungen und Fortbildungen zur persönlichen Weiterentwicklung, wie beispielsweise Selbstmanagement, Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern
  • betriebliche Altersversorgung
  • Jahressonderzahlung
  • VGN-Firmenabo zzgl. 30 Euro Zuschuss durch die Stadt Schwabach

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 15. Juli 2020 unter Angabe der o. g. Kennziffer und Ihrer E-Mail-Adresse an die Stadt Schwabach, Amt für Personal und Organisation, Postfach 21 20, 91124 Schwabach.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch an personalservice@schwabach.de senden. Wir weisen Sie aber darauf hin, dass es sich hier um eine ungesicherte Datenübertragung handelt.

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 30. Juli 2020 statt.

Da wir jedoch nicht voraussehen können, wie sich die Corona-Situation weiter entwickeln wird, möchten wir darauf hinweisen, dass es zu Terminverschiebungen und Verzögerungen in unseren Einstellungsverfahren kommen kann.

Wir senden die Bewerbungsunterlagen üblicherweise nicht zurück, verwenden Sie deshalb bitte nur Kopien.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Bauer unter der Telefonnummer 09122 8349-11 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt Schwabach verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.

Die Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Durchführung des Personalauswahlverfahrens finden Sie unter www.schwabach.de/stellenausschreibung/datenschutz.

Die Datenschutzhinweise können auch vom Amt für Personal und Organisation angefordert werden.

Bewerbungshinweise

Bewerbungschluss: 15. Juli 2020
senden an: Stadt Schwabach - Amt für Personal und Organisation - Personalservice
Adresse/Postfach: Postfach 21 20
PLZ/Ort: 91124 Schwabach
Ansprechpartner: Herr Bauer
Tel.: 09122 8349-11
E-Mail: personalservice@schwabach.de

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.