Stadtportal Schwabach

Die Stadt Schwabach sucht zum 1. März 2021 für das Amt für Jugend und Familie eine/n

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen / Bachelor of Arts in Soziale Arbeit (m/w/d) für „KoKi – Netzwerk frühe Kindheit“
(Kennziffer 31)

in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden. Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet. Die Stelle ist mit Entgeltgruppe S 12 TVöD SuE bewertet.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Beratung von werdenden Eltern und Familien mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr gemäß § 16 SGB VIII - Aufbau einer tragfähigen Vertrauens- und Arbeitsbeziehung zur Ermittlung eines notwendigen Unterstützungsbedarfs
  • Enge fachliche Zusammenarbeit mit Fachkräften vor allem aus den Bereichen der Jugend- und Gesundheitshilfe
  • Weiterentwicklung des regionalen Netzwerkes Frühe Hilfen Roth - Schwabach
  • Öffentlichkeitsarbeit und Durchführung von Veranstaltungen zum präventiven Kinderschutz in Form von Projekten, Arbeitskreisen und Fachtreffen
  • Organisation von Fortbildungen und Fachtagungen für Netzwerkpartner u.a. zu kinderschutzrelevanten Themen
  • Stetige Bedarfsanalyse im Hinblick auf Unterstützungsmöglichkeiten von Eltern; regelmäßige Fortschreibung der Kinderschutzkonzeption
  • Bereitstellung, Koordination und Steuerung von „Frühen Hilfen“ für Familien (z.B. Familienhebamme)

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialpädagogik bzw. Sozialen Arbeit (Diplom (FH) oder Bachelor)
  • Kenntnis der Sozialgesetze (SGB), des Bundeskinderschutzgesetzes (BKiSchG) und des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB)
  • Berufserfahrung in der Beratungsarbeit, bevorzugt im Bereich der Jugendhilfe ist wünschenswert
  • gute Kommunikationsfähigkeit, insbesondere im Umgang mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und Kooperationspartnern
  • Teamfähigkeit und Organisationsgeschick
  • hohe persönliche Belastbarkeit, Engagement und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Führerschein Klasse B

Wir freuen uns auf Sie und bieten Ihnen:

  • ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • eine Eingruppierung nach den Bestimmungen des TVöD SuE
  • Fachliche Fortbildungen und Fortbildungen zur persönlichen Weiterentwicklung, wie beispielsweise Selbstmanagement, Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern
  • betriebliche Altersversorgung
  • Jahressonderzahlung
  • VGN-Firmenabo zzgl. 30 Euro Zuschuss durch die Stadt Schwabach

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 18. Oktober 2020 unter Angabe der o. g. Kennziffer und Ihrer E-Mail-Adresse an die Stadt Schwabach, Amt für Personal und Organisation, Postfach 21 20, 91124 Schwabach.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden. Wir weisen Sie aber darauf hin, dass es sich hier um eine ungesicherte Datenübertragung handelt.

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in Kalenderwoche 45 statt.

Da wir jedoch nicht voraussehen können, wie sich die Corona-Situation weiter entwickeln wird, möchten wir darauf hinweisen, dass es zu Terminverschiebungen und Verzögerungen in unseren Einstellungsverfahren kommen kann.

Wir senden die Bewerbungsunterlagen üblicherweise nicht zurück, verwenden Sie deshalb bitte nur Kopien.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Adam, unter der Telefonnummer 09122 860-223 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt Schwabach verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.

Die Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Durchführung des Personalauswahlverfahrens finden Sie unter www.schwabach.de/stellenausschreibung/datenschutz.

Die Datenschutzhinweise können auch vom Amt für Personal und Organisation angefordert werden.

Bewerbungshinweise

Bewerbungschluss: 18. Oktober 2020
senden an: Stadt Schwabach - Amt für Personal und Organisation - Personalservice
Adresse/Postfach: Postfach 21 20
PLZ/Ort: 91124 Schwabach
Ansprechpartner: Frau Adam
Tel.: 09122 860-223
E-Mail: personalservice@schwabach.de

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.