Stadtportal Schwabach

Corona aktuell

Die nächtliche Ausgangssperre ist aufgehoben, für den Einzelhandel gilt "Click & Meet". In den Schulen ist wieder Präsenzuntericht oder Wechselunterricht möglich, in den Kinderbetreuungseinrichtungen eingeschränkter Regelbetrieb. Ab Montag, 10. Mai, darf die Außengastronomie wieder öffnen: Weitere Informationen

Aktuelle Fallzahlen (RKI)

Online-Terminvereinbarung für Meldeamt, Passamt und Kfz-Zulassung

Die Europäische Metropolregion Nürnberg ist eine von elf Metropolregionen in Deutschland. Als leistungsfähiger Standort und Heimat für talentierte und engagierte Menschen aus aller Welt entwickelt sie sich stetig weiter. 11 Kreisfreie Städte, 23 Landkreise sowie rund 170 Unternehmen und Kammern aus Nordbayern haben sich zusammengeschlossen. Diese Allianz aus Politik und Wirtschaft ist über den gemeinnützigen Verein EMN Europäische Metropolregion Nürnberg e.V. organisiert. Die Geschäftsstelle hat ihren Sitz im Wirtschaftsrathaus in der Theresienstraße 9 in Nürnberg.

Die Europäische Metropolregion Nürnberg sucht

einen Koordinator (m/w/d) Governance und Gremien

Entgeltgruppe 11 TVöD, bzw. BGr. A11, 35 bis 39 bzw. 40 Wochenarbeitsstunden. Die Stelle ist ab 1. Juli 2021 zu besetzen und unbefristet.

Ihre Aufgaben:

Unterstützung der Geschäftsführung bei der Gremienarbeit
- Inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Sitzungen
- Begleitung Vor-Ort bei der Durchführung der Sitzungen
- Eigenständige Recherchen und ergebnisorientierte Aufbereitung
- Unterstützung der Geschäftsführung in den Bereichen Governance und Gremien
- Leitung von Projektteams für Veranstaltungen
- Koordination von und Abstimmung mit internen und externen Partnern
- Vorbereitung und Begleitung von Entscheidungsprozessen

Mitwirkung bei der Koordinierung von Foren und metropolregionalen Netzwerken

Unterstützung der Geschäftsführung bei der Koordination von Projekten

Vertragsmanagement der Partnerschaften

Ihr Profil:

- Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften oder vergleichbarer Studiengang bzw. Befähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen
- Berufserfahrung in der Gremien- und Netzwerkarbeit
- Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
- Berufserfahrung im gemeinnützigen Bereich bzw. Vereinsrecht von Vorteil
- Ausgeprägte kommunikative und organisatorische Fähigkeiten, rasche Einarbeitung in komplexe Sachverhalte, eine selbstständige und effiziente Arbeitsweise sowie Kollegialität und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

- Ein kollegiales, aufgeschlossenes Team
- Interessante und vielseitige Aufgaben
- Flexible Arbeitszeiten
- Fortbildung zur Förderung der persönlichen und beruflichen Weiterbildung
- Zuschuss für den öffentlichen Personennahverkehr

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte bis spätestens 17.05.2021 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, z.Hd. Dr. Christa Standecker.

Informationen zur Metropolregion finden Sie unter www.metropolregion.nuernberg.de.

Wegen der im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren zu erhebenden personenbezogenen Daten bitten wir Sie unsere Informationen nach Art. 13 und 14 Datenschutzgrundverordnung unter https://www.metropolregionnuernberg.de/service/jobs zu beachten.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Europäische Metropolregion Nürnberg verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und freut sich über Bewerbungen von Interessenten (m/w/d) unabhängig von ihrer Nationalität und Herkunft.

Bewerbungshinweise

Bewerbungschluss: 17. Mai 2021
senden an: Metropolregion Nürnberg
Adresse/Postfach: Theresienstraße 9
PLZ/Ort: 90403 Nürnberg
Ansprechpartner: Dr. Christa Standecker
E-Mail: bewerbung@metropolregion.nuernberg.de

Aktuelle 7-Tage-Inzidenz

7-Tage-Inzidenzwert im
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)
35 
50 

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.