Stadtportal Schwabach

Corona aktuell

Derzeit gelten in ganz Bayern weitergehende Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie.Ab Montag, 18. Januar, müssen in öffentlichen Verkehrsmitteln, bei der Stadtverwaltung und im Einzelhandel FFP2-Masken getragen werden. Weiterlesen

Touristische Tagesausflüge dürfen seit 14. Januar den Umkreis von 15 Kilometern bis auf weiteres nicht mehr überschreiten. Weiterlesen

Aktuelle Fallzahlen (RKI)

Online-Terminvereinbarung für Meldeamt, Passamt und Kfz-Zulassung

Logo Lesart

Hochwertige zeitgenössische Literatur auf den Punkt gebracht - das ist zum Markenzeichen des Literaturfestivals "LesArt" geworden, welches Schwabach seit 1997 jährlich Anfang November veranstaltet. Renommierte Autorinnen und Autoren aus dem In- und Ausland stellen ihre aktuellen Werke vor.

Im Programmschwerpunkt "Wortkunst trifft Schauspielkunst" sind bekannte Schauspielerinnen und Schauspieler zu Lesungen eingeladen. Musikalische Begleitprogramme und eine kulinarische Lesung ergänzen das Festival und runden den LesArt-Herbst ab. Breite Leseförderung ist das erklärte Ziel der Schwabacher LesArt. Alle Schwabacher Schulen und die Stadtbibliothek haben Kinder- bzw. Jugendbuchautoren zu Gast.

Die LesArt 2018 findet statt von Samstag, 3. November bis Montag, 12. November. Karten im Vorverkauf gibt es ab 5. Oktober. Hier gehts zum ausführlichen Programm.

Vom 3. bis 12. November sind 12 renommierte Autoren zu Gast in Schwabach. Am 5. Oktober startet der Vorverkauf, einige Lesungen werden schnell ausverkauft sein. Denn auch in diesem Jahr kommen Stars wie Udo Wachtveitl, der bayerische Tatort-Kommissar, die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin Eva Mattes, der Lyriker und Büchner-Preisträger Jan Wagner, Bestsellerautor Ingo Schulze, Volker Weidermann, "Spiegel"-Autor und Gastgeber des „Literarischen Quartetts“ sowie Dennis Gastmann, bekannter Reisejournalist.

 



Zum Thema

Kontakt

Hanne Hofherr, LesArt-Festivalleiterin
Telefon: 09122 860 426

Veranstaltungsdaten

Beginn: Ab 5. Oktober Karten-Vorverkauf

Navigation

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.