Stadtportal Schwabach

ortung-Kunstwerk Erzgestein, Apothekersgarten

In der Altstadt von Schwabach sind an verschiedenen Orten ganz besondere Kunstobjekte zu finden, zu sehen oder zu ertasten. Kunsthistorikerin Kerstin Bienert erklärt bei einem ca. zweistündigen Spaziergang zu den KunstORTEN ihre Entstehung und Bedeutung – barrierefrei und inklusiv(e).

Übersetzung für gehörlose Menschen

Gebärdensprachdolmetscherinnen übersetzen für gehörlose Menschen. Schwerhörige Menschen können eine mobile FM-Anlage nutzen. So werden die KunstORTE für Menschen mit und ohne Behinderung zu einem besonderen Erlebnis.

Anmeldung bis spätestens 18. April

Eine Anmeldung ist bis spätestens 18. April 2019 bei der Volkshochschule Schwabach erforderlich. Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Inklusionsbeauftragten der Stadt Schwabach, Sabine Reek-Rade, und mit Unterstützung von Martin Thanner, Regens Wagner Zell/ Koordinierungsstelle für Senioren mit Hörbehinderung, durchgeführt.

Kontakt

Volkshochschule Schwabach
Telefon: 09122 860-204

Veranstaltungsdaten

Beginn: Samstag, 11. Mai, 11 Uhr
Eintrittspreis: Erwachsene 5 €, Jugendliche ab 12 Jahren 3 €

Navigation

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.