Stadtportal Schwabach

Kinder stehen vor einem Baum auf dem Gelände der Pflanzaktion.
„La nature, mon avenir“

Unter dem Motto "Die Natur, meine Zukunft" konnten 29 Schülerinnen und Schüler aus Grund- und Mittelschulen in der Schwabacher Partnerstadt Gossas im Senegal eine Woche lang im Rahmen eines Sommercamps im August 2021 Neues rund um das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit lernen.

Ermöglicht wurde das Ferienzeltlager durch Spenden von Schwabacher Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der Projektpartnerschaft. Neben Unterricht und kreativen Workshops zu Umweltthemen stand vor allem eine Besichtigung der gerade neu entstehenden Landwirtschaftsfläche der Missionsstation in Gossas auf dem Programm. Dort konnten die Kinder nicht nur vor Ort Natur erleben, sondern auch praktisch das Pflanzen von Bäumen und Gemüse lernen.

„Die Kinder waren so begeistert, dass sie nach der ersten Woche gleich weitermachen wollten“, erzählt der Projektleiter Pater Joël Ngah. „Sie haben durch die Projektwoche sehr viele Anregungen für umweltbewusstes Verhalten mitgenommen.“ Die Ferienaktion soll auf jeden Fall im kommenden Jahr fortgeführt werden.

Die Neuanlage der landwirtschaftlichen Fläche der Mission ist Teil eines von der Bayerischen Staatskanzlei geförderten Landwirtschaftsprojektes. Dieses soll nicht nur die Versorgung der Bevölkerung mit frischem Obst und Gemüse verbessern, sondern auch Arbeitsplätze schaffen und dazu anregen, selbst Obst und Gemüse anzubauen. Der Garten wird voraussichtlich im Oktober 2021 fertiggestellt sein.

Kontakt

Anna Spaulding
Telefon: 0911 860-425

Aktuelle 7-Tage-Inzidenz

7-Tage-Inzidenzwert im
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)
35 
50 

Navigation

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.