Stadtportal Schwabach

Corona aktuell

Die Corona-Regelungen werden bis 25. August verlängert, Reiserückkehrer werden um Beachtung der Formalitäten gebeten: Weitere Informationen

Aktuelle Fallzahlen (RKI)

Online-Terminvereinbarung für Meldeamt, Passamt und Kfz-Zulassung

Dr. Roland Oeser und Dr. Thomas Donhauser dürfen ab sofort den Ehrentitel "Altbürgermeister" führen. Die entsprechende Urkunde erhielten Sie aus den Händen von Oberbürgermeister Peter Reiß im Goldenen Saal im Rathaus. Die Verleihung der Titel hatte der Stadtrat beschlossen. Auf eine Feierstunde wurde wegen der Pandemie verzichtet. Dr. Oeser und Dr. Donhauser waren von 2008 bis 2020 als 2. und 3. Bürgermeister der Stadt Schwabach tätig.

Laudatio Peter Reiß

Altbürgermeister Dr. Oeser darf ich im Namen der Stadt Schwabach und des Stadtrats sehr herzlich danken. In zwölf Jahren als ehrenamtlicher Bürgermeister hat er sich mit hohem Einsatz eingebracht, gerade um im Bereich der Schwabacher Kultur Dinge anzustoßen. Nicht umsonst trug er den inoffiziellen Titel „Kulturbürgermeister“. In seiner Amtszeit wurde beispielsweise die Laubhütte in der ehemaligen Synagoge zu einem Standort des Jüdischen Museums ausgebaut. Daneben war und ist er sehr engagiert in der Schwabacher Fair-Trade-Gruppe und trägt so das Thema des fairen Handels weiter in unsere Stadtgesellschaft. Auch er war vor seiner Zeit als Bürgermeister schon zwölf Jahre als Stadtrat, davon sechs Jahre als Fraktionsvorsitzender von Bündnis90/die Grünen ehrenamtlich aktiv. Sein Wissen um die Stadt und die Stadtverwaltung ist dem Stadtrat dankenswerterweise erhalten geblieben, da er weiter als Stadtrat aktiv ist.

Altbürgermeister Dr. Donhauser war vor seinem zwölfjährigen Wirken als Bürgermeister sechs Jahre als Stadtrat ehrenamtlich tätig. Er prägte im Amt den inoffiziellen Titel des „Beschwerdebürgermeisters“, indem er das Beschwerdemanagement der Stadt auf neue Füße stellte. In dieser Funktion nahm er zahllose Ortstermine wahr, moderierte Bürgerinformationsveranstaltungen und bearbeitete eine Vielzahl von Problemen jeder und jedes Einzelnen in unserer Stadt. Gerade im Bereich der Anliegen rund um Verkehr in unserer Stadt vermittelte er mit hohem persönlichen Einsatz viele Lösungsvorschläge zu Gunsten von Bürgerinnen und Bürgern. Die fest installierte Funktion des Beschwerdemanagements im Rathaus geht auf sein Wirken zurück und ist eng mit ihm verbunden.

Sie beide haben in den vergangenen zwölf Jahren als Team vieles für die Stadt und ihre Stadtgesellschaft gestemmt. Dafür verleihe ich Ihnen Namens der Stadt Schwabach und des Stadtrats die Ehrenbezeichnung  Altbürgermeister.

Dankesworte Dr. Roland Oeser

Über die Verleihung der Ehrenbezeichnung „Altbürgermeister“ und die Überreichung der Urkunde durch Oberbürgermeister Peter Reiß habe ich mich sehr gefreut, zumal ich mit der Vorsilbe keine Probleme habe. Die Zeit als Bürgermeister, das waren zwölf Jahre voller interessanter Aufgaben, vieler bereichernder Begegnungen und wertvoller Erfahrungen. Die vertrauensvolle Arbeit mit dem Team in der Stadtspitze, im Kulturamt und zahlreichen anderen städtischen Stellen trug wesentlich dazu bei, dass der Rückblick so positiv ausfällt und mir die Tätigkeit sehr viel Freude gemacht hat und als Stadtrat jetzt auch noch macht.

Dankesworte Dr. Thomas Donhauser

Natürlich habe ich mich über die Auszeichnung „Altbürgermeister“ sehr gefreut und dafür möchte ich mich beim Stadtrat auch ganz herzlich bedanken. Ich selbst schaue dabei auf 12 spannende Jahre zurück, in denen ich versucht habe, für alle da zu sein, die ein großes oder kleines Problem „mit der Stadt“ hatten. Dabei ging es mir weniger darum herauszufinden, wer am Ende recht hat, als vielmehr darum, gemeinsam, also zusammen mit der Stadtverwaltung, eine Lösung für das Problem zu finden oder einfach nur zuzuhören und Verständnis dafür zu haben, was andere bewegt.

Alleine hätte ich Vieles nicht erreichen können. Die Auszeichnung „Altbürgermeister“ nehme ich deshalb auch gerne stellvertretend für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung entgegen, die mich tatkräftig bei meiner Arbeit als „Beschwerdebürgermeister“ unterstützt haben.

Aktuelle 7-Tage-Inzidenz

7-Tage-Inzidenzwert im
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)
35 
50 

Navigation

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.