Stadtportal Schwabach

Corona aktuell

Derzeit gelten in ganz Bayern weitergehende Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. In öffentlichen Verkehrsmitteln, bei der Stadtverwaltung und im Einzelhandel müssen FFP2-Masken getragen werden. In den kommenden Wochen treten in verschiedenen Bereichen Erleichterungen in Kraft. Weiterlesen

Aktuelle Fallzahlen (RKI)

Online-Terminvereinbarung für Meldeamt, Passamt und Kfz-Zulassung

Oberbürgermeister Peter Reiß präsentiert die Mayors for Peace-Flagge am Fenster des Büros des Oberbürgermeisters.

Der von den Vereinten Nationen 2017 verabschiedete Atomwaffenverbotsvertrag tritt am 22. Januar in Kraft, Atomwaffen sind ab jetzt völkerrechtlich geächtet und verboten. Aus diesem Grund schließt sich die Stadt Schwabach, Mitglied der Mayors for Peace-Organisation („Bürgermeister für den Frieden“), der bundesweiten Flaggenhissung an: Oberbürgermeister Peter Reiß präsentiert die Flagge aus dem Fenster des Büros des Oberbürgermeisters (Foto). Die Organisation Mayors for Peace wurde 1982 auf Initiative des Bürgermeisters von Hiroshima gegründet. Heute zählt das weltweite Städtebündnis rund 8.000 Mitglieder, darunter 700 Städte in Deutschland. Mayors for Peace begrüßt das Inkrafttreten des Vertrages. Städte mit ihrer wichtigen Infrastruktur und einer hohen Bevölkerungszahl gelten nach wie vor als vorrangige Ziele im Falle eines nuklearen Angriffes. Der Stadtrat hatte im Oktober 2020 den Beitritt zum Bündnis Mayors for Peace bekräftigt.

Aktuelle 7-Tage-Inzidenz

7-Tage-Inzidenzwert im
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)
35 
50 

Navigation

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.