Stadtportal Schwabach

OB Matthias Thürauf, Manfred Lulei, Ida Lulei (von links nach rechts)

Für seinen jahrzehntelangen ehrenamtlichen Einsatz in Schwabacher Vereinen und Organisationen hat Manfred Lulei das Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten für im Ehrenamt tätige Frauen und Männer erhalten. Oberbürgermeister Matthias Thürauf überreichte dem Geehrten Urkunde und Ehrenzeichen im Goldenen Saal. Dabei betonte das Stadtoberhaupt, dass Lulei „stets wichtige Aufgaben, die nicht auf der großen Bühne passieren“, übernommen hat. „Ihr fast lebenslanges Engagement, das seinesgleichen sucht, ist ein echtes Vorbild“, fuhr Thürauf fort. „Dieses Ehrenzeichen ist nicht nur verdient, sondern überfällig.“

Bereits 1965 hatte Manfred Lulei begonnen, sich als Senior in der Kolpingfamilie Schwabach um jüngere Mitglieder zu kümmern. Über 40 Jahre betreute er die Kegelabteilung der Kolpingfamilie. Zudem war Lulei 1976 Gründungsmitglied der Tennisabteilung bei der DJK Schwabach, betreute von 1980 bis 1990 beim Deutsch-Amerikanischen Club in Schwabach Jugendliche und förderte so Kontakte zwischen Deutschen und Angehörigen der amerikanischen Streitkräfte. Außerdem war der gelernte Bankkaufmann sieben Jahre lang auch im Deutschen Alpenverein, Sektion Schwabach, als Kassenrevisor tätig.

Von 1990 bis 2009 betätigte sich Herr Lulei ehrenamtlich als Schatzmeister im Haus- und Grundbesitzerverein Schwabach, in dem er von 2009 bis 2014 auch die Aufgaben eines Kassenrevisors übernahm.  Herr Lulei hatte seine Ehrenämter während seines gesamten Berufslebens inne und hat dabei besonders sein kaufmännisches Fachwissen in Vereinen gewinnbringend eingebracht.

In seinen Dankesworten betonte Lulei, dass er auch für alle geehrt würde, die ihn immer unterstützt hätten – allen voran seine Ehefrau Ida. „Ein Ehrenamt macht Arbeit, aber es bringt auch etwas: Anerkennung. Der Lohn dafür ist das Gefühl, gebraucht zu werden.“

 

Navigation

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.