Stadtportal Schwabach

Wegen umgestürzter Bäume und der Gefahr von herabstürzenden Ästen sind der Waldfriedhof und der Aktivspielplaz bis auf Weiteres gesperrt.

Barrierefreie Führungen zur Ortung 12

Schon zum dritten Mal standen die Schwabacher Kunsttage ortung auch im Zeichen von Inklusion. „Kunst für alle erlebbar zu machen“ ist das Anliegen von Ulrike Kummer, Projektleiterin der ortung 12, Steffen Chill, Leiter der vhs und der städtischen Inklusionsbeauftragten Sabine Reek-Rade. Kunstvermittlerin Kerstin Bienert konzipierte mit Erfahrenen in eigener Sache vom Runden Tisch Inklusion die besonderen inklusiven Rundgänge und begleitete diese.

An den Angeboten mit Gebärdensprachdolmetscherinnen – großzügig gefördert durch die Integrationsstiftung Schwabach - und FM-Anlage, einer kürzeren Kompaktführung ausschließlich mit barrierefreien Stationen und Vorträgen „ortung im Sitzen“ nahmen über 100 Gäste teil.

Die Attraktivität einer Stadt zeichnet sich dadurch aus, dass sie für sämtliche Personengruppen gleichermaßen erlebbar ist. Dem Runden Tisch Inklusion und der Inklusionsbeauftragten war es ein besonderes Anliegen, dass auch für Menschen, die in ihrer Sinneswahrnehmung oder Mobilität eingeschränkt sind ortung 12 erlebbar wird. Dies ist erneut gelungen und sollte bei ortung 13 fortgesetzt werden.

Aktuelle 7-Tage-Inzidenz

7-Tage-Inzidenzwert im
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)
35 
50 

Navigation

Fahrplanauskunft

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.