Stadtportal Schwabach

Kontaktbeschränkungen

Derzeit gelten Kontaktbeschränkungen, die der Eindämmung der Corona-Pandemie dienen. Weiterlesen

Aktuelle Fallzahlen (LGL)

Terminvereinbarung für Meldeamt, Passamt und Kfz-Zulassung

Kind an der Hand der Eltern von hinten

Kitas bleiben geöffnet

Die Einteilung nach dem Drei-Stufen-Plan für die Kitas hat das Sozialministerium komplett aufgehoben. Die Kindertageseinrichtungen bleiben in der Präsenzbetreuung geöffnet. Der Drei-Stufen-Plan, der sich an der Sieben-Tage-Inzidenz orientiert hat, wird daher bis mindestens 30. November ausgesetzt.

An allen Kindertageseinrichtungen findet der Regelbetrieb unter Beachtung des Rahmen-Hygieneplans zur Umsetzung des Schutz- Hygienekonzepts für die Kindertagesbetreuung und Heilpädagogischen Tagesstätten unter Berücksichtigung der jeweils aktuellen Rechtslage statt. Dieser beinhaltet auch die Betreuung und Bildung in festen Gruppen. Auch wird darin der Umgang mit Kindern mit Erkältungssymptomen beschrieben.

Corona-bedingt geschlossene Kitas oder Gruppen

Kitas oder einzelne Kitagruppen, die wegen Verdachts- oder Infektionsfällen vom Gesundheitsamt geschlossen wurden, dürfen keine Betreuung anbieten.

Eine Krippengruppe in der BRK-Kindertagesstätte an der Herdertraße ist bis 25. November in Quarantäne (Stand: 24. November 2020).

 

Zum Thema

Links:

Der Rahmen-Hygieneplan– siehe Link:
https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kindertagesbetreuung.php

FAQs zum Coronavirus im Zusammenhang mit der Kindertagesbetreuung:
https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/faq-coronavirus-betreuung.php

Downloads:

Allgemeine Informationen zur Kindertagesbetreuung – siehe 374. Newsletter:
https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/201111_newsletter_rhp.pdf

Navigation

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.