Stadtportal Schwabach

Ehemalige Bufdis

Das Umweltschutzamt sucht für das Jahr 2020 zwei Bundesfreiwilligendienstleistende (BufDis) für ein Jahr. Die Einstellungen erfolgen meist von Juli bis Oktober. Für die Beschäftigung ist ein Führerschein Klasse B erforderlich.

Aufgaben der Freiwilligen sind zum Beispiel Pflegemaßnahmen in Biotopen. Dazu gehören das Mähen und Entbuschen von Sandmagerrasen, die Heckenpflege, Bachreinigungen und das Pflanzen von Obstbäumen und Sträuchern. Auch beim Reinigen von Nistkästen, bei Kontrollgängen mit Kartierungen oder Bestandsaufnahmen unterstützten sie das Team des Amtes, ebenso wie bei der Organisation des Regionalmarktes, bei der Verteilung der Biobrotboxen und anderen Aktionen.

Die BufDis erhalten zudem einen Einblick in die Organisation der Stadt und deren Aufgaben. 25 Seminartage beim Bildungszentrum in Bad Staffelstein oder bei der Stadt Schwabach gehören ebenfalls zum BufDi-Programm.

Zum Thema

Kontakt

Otto Zankl
Telefon: 09122 860-341

Navigation

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.