Stadtportal Schwabach

Recyclinghof

Das Entsorgungs-Zentrum-Schwabach (EZS) mit dem Recyclinghof ist ab Dienstag 21. April für die Allgemeinheit – insbesondere für Anlieferungen am Recyclinghof – wieder geöffnet.

Aufgrund der zu erwartenden hohen Aufkommens gelten in der ersten Öffnungswoche vom 21. bis 25. April verlängerte Öffnungszeiten. Um Anlieferungen zusätzlich etwas zu entzerren, gelten dabei folgende Regelungen:
• Privatanlieferungen können täglich von 10 bis 18 Uhr bzw. Samstag von 9 bis 16 Uhr erfolgen.
• Zusätzlich können Dienstag bis Freitag von 9 bis 10 Uhr sowie Samstag 8 bis 9 Uhr ausschließlich Kleingewerbetreibende anliefern.

Ab Dienstag 28. April gelten dann wieder die regulären Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr und Samstag von 9 bis 15 Uhr.

Es wird darauf hingewiesen, dass es nach der 4-wöchigen Schließung sowie bestimmter nach wie vor erforderlicher Restriktionen im Betrieb zum Schutz der Kunden und Beschäftigten gerade in den ersten Wochen zu erheblichen Wartezeiten kommen kann. Es kann daher auch vorkommen, dass Besucher – soweit die Warteflächen im Geländebereich des EZS nicht ausreichen – auch abgewiesen werden müssen, da ein Warten auf der Hirschenholzstraße aus Verkehrssicherheitsgründen nicht möglich ist.

Kompostabholung
Kompostabholer werden gebeten direkt auf der Waage zu parken und vorab zu zahlen. Die Abrechnung läuft nach Volumen bzw. Anzahl der Säcke. Es kann keine Beladung von Anhängern durch den Radlader erfolgen.

Sicherheitsabstand und Mund-Nasen-Schutz-Pflicht
Um sich selbst und andere zu schützen muss durch Besucher ein erforderlicher Abstand von mindestens 1,5 Meter zu anderen Personen eingehalten werden. Ab dem 28. April eine Pflicht, für die Dauer des Aufenthaltes zum Schutz aller Mitarbeiter und Bürger, Mund und Nase zu bedecken. Als Mundschutz kann jeder Schutz vor Mund und Nase genutzt werden, der aufgrund seiner Beschaffenheit geeignet ist, eine Ausbreitung von übertragungsfähigen Tröpfchenpartikeln durch zum Beispiel Husten oder Niesen zu verringern. Hierzu zählen selbst genähte einfache Mund-Nase-Masken, einfache nicht-medizinische Masken aus dem Einzelhandel oder Schals und Tücher, die Mund und Nase bedecken. Die Stadtdienste Schwabach GmbH, die das EZS im Auftrag der Stadt betreibt, bittet um Verständnis für die erforderlichen Maßnahmen und eventuelle Wartezeiten.

Müllabfuhr weiter voll gewährleistet
Keine Auswirkungen hat das Corona-Virus – im Gegensatz zu vielen anderen Städten – bislang weiterhin auf die Müllabfuhr. Rest- und Biomüll, Papier, Gelber Sack werden weiterhin planmäßig geleert bzw. abgeholt. Auch Gartenabfallcontainer sowie Glas- und Dosencontainer werden regelmäßig geleert. Die Stadt bittet auch hier ausdrücklich das verbindliche Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern zu beachten.

Adresse

Hirschenholzstraße
91126 Schwabach

Karte

Navigation

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.