Stadtportal Schwabach

Zu Fuß zu gehen ist gar nicht immer leicht für Kinder. „Die Autos fahren zu schnell und parken auf dem Gehweg“, berichten die Kinder der Klasse 3c an der Luitpoldschule. Für die Aktion „Kleine Klimaschützer unterwegs“ haben sie sich, gemeinsam mit rund 300 weitern Kindern in Schwabach, auf den Weg gemacht, um möglichst viele Strecken klimafreundlich, zurückzulegen. 2270 symbolische Grüne Meilen sind zusammengekommen. Das sind 2270 Wege, die nicht mit dem Auto zurückgelegt wurden. „Ein tolles Ergebnis“ lobte Bürgermeister Matthias Thürauf die Kinder, die zu Fuß oder mit dem Bus ins Bürgerhaus kamen, um von ihren Erfahrungen zu berichten und viele Wünsche und Ideen für mehr Klimaschutz und Verkehrssicherheit an den Bürgermeister zu übergeben.

„Kleine Klimaschützer unterwegs“ ist eine Aktion des Klimabündnisses und wird in Schwabach von Klimaschutzmanagerin Jana Edlinger in Zusammenarbeit mit Schulen und Kindergärten umgesetzt. In diesem Jahr haben die Kindertagesstätten Takatuka, St. Matthäus, Villa Kunterbunt, Hoppetosse, Zwieseltal, der freien Kindergarten Schwabach und die Klasse 3c der Luitpoldschule teilgenommen.

Zum Thema

Kontakt

Jana Edllinger
Telefon: 09122 860-363
Fax-Nr.: 09122 860-350

Navigation

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.