Stadtportal Schwabach

Corona aktuell

Derzeit gelten in ganz Bayern weitergehende Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. In öffentlichen Verkehrsmitteln, bei der Stadtverwaltung und im Einzelhandel müssen FFP2-Masken getragen werden. In den kommenden Wochen treten in verschiedenen Bereichen Erleichterungen in Kraft. Weiterlesen

Aktuelle Fallzahlen (RKI)

Online-Terminvereinbarung für Meldeamt, Passamt und Kfz-Zulassung

Schwabach beteiligt sich wieder an der WWF-Umwelt- und Klimaschutzaktion „Earth Hour“.

Am 27. März gehen von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr rund um den Globus die Lichter aus. Während der WWF Earth Hour werden unzählige Privatpersonen zuhause die Lampen ausknipsen. Zugleich hüllen tausende Städte weltweit ihre bekanntesten Bauwerke in symbolische Dunkelheit.

Auch Schwabach ist in diesem Jahr wieder dabei. Aufgrund von Reparaturarbeiten an den Strahlern des Rathauses, des Brunnens am Marktplatz und der Stadtkirche wird das Licht dieses Jahr allerdings sowieso aus sein. Andere „Wahrzeichen“ hat die Stadt nicht. Dennoch setzt die Stadt ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz. Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen sind eingeladen, sich ebenfalls zu beteiligen und für eine Stunde das Licht auszuschalten. Stellen Sie eine Kerze ins Fenster und unterstützen Sie dadurch die größte globale Klima- und Umweltschutzaktion weltweit.

In Deutschland steht die Aktion unter dem Motto „Für einen lebendigen Planeten“. Damit soll auf die Bedrohung der weltweiten Artenvielfalt durch den Klimawandel aufmerksam gemacht werden und darauf, dass mit deren Verlust auch die menschlichen Lebensgrundlagen gefährdet sind.

Zum Thema

Links:

Nähere Informationen zur Earth Hour finden sie hier.

Veranstaltungsdaten

Beginn: Samstag, 27. März, 20:30 Uhr
Ende: Samstag, 27. März, 21:30 Uhr

Navigation

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.