Stadtportal Schwabach

Schwabach überschreitet ersten Inzidenz-Wert

Da die 7-Tage-Inzidenz in Schwabach bei COVID-19-Erkrankungen über den Signalwert von 35 Personen pro 100.000 Einwohnern gestiegen ist, greifen für die Stadt Schwabach ab Sonntag, 18. Oktober, 0 Uhr,ein Reihe von Maßnahmen zur Eindämmung der steigenden Infektionszahlen. Weiterlesen

Aus vier von der Stadt Schwabach verwalteten Stiftungen können bis zum 30. Oktober Mittel beantragt werden.

Eisentraut’sche Wohltätigkeitsstiftung

Aus Mitteln der Eisentraut’schen Wohltätigkeitsstiftung werden im laufenden Haushaltsjahr Studienbeihilfen gewährt. Stipendien können vier männliche Personen evangelisch-lutherischer Konfession erhalten, die in Schwabach wohnen und hinsichtlich ihrer Studienrichtung folgende Bedingungen erfüllen:
-  Student der Theologie oder
- Student einer Kunstakademie oder Fachhochschule im Fachbereich Gestaltung bzw. an einer vergleichbaren Bildungseinrichtung oder
- Student der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder sonstiger technischer Fachbereiche an einer Fachhochschule  bzw. an vergleichbaren Bildungseinrichtungen.

Anträge sind schriftlich unter Beifügung des letzten Jahres- bzw. Stipendien¬zeugnisses und gültiger Immatrikulationsbescheinigung einzureichen.

Hospitalstiftung

Die Hospitalstiftung Schwabach vergibt Mittel zur Förderung der Einrichtung und Unterhaltung von Anstalten der Altenhilfe in Schwabach und zur Unterstützung bedürftiger oder minderbemittelter Personen. Diese Leistungen werden nur an Bürger/innen der Stadt Schwabach ohne Unterschied der Konfession gewährt.

Anträge sind schriftlich einzureichen. Im Falle der Bedürftigkeit sind Einkommensnachweise vorzulegen. Diese bitte nur in Kopie abgeben, da die Unterlagen üblicherweise nicht zurückgeschickt werden.

Ludwig- und Theresien-Waisenhausstiftung

Die Ludwig- und Theresien-Waisenhausstiftung vergibt jährlich aus den Erträgen des Stiftungsvermögens Zuwendungen an Waisen und Halbwaisen in der Stadt Schwabach.
Weiterhin fördert die Stiftung Einrichtungen, in denen Minderjährige dauernd oder zeitweise ganztägig oder für einen Teil des Tages, jedoch regelmäßig, betreut werden oder Unterkunft erhalten (insbesondere Kinderhorte).

Interessenten werden um schriftliche Antragstellung an die unten stehende Adresse gebeten. Einkommensnachweise sind vorzulegen.
Diese bitte nur in Kopie abgeben, da die Unterlagen üblicherweise nicht zurückgeschickt werden.

Frieda Bauer‘sche Stiftung

Aus Mitteln der Frieda Bauer’schen Stiftung werden im laufenden Haushaltsjahr Zuwendungen an talentierte junge Leute aus Schwabach zur Unterstützung einer besonderen technischen, künstlerischen oder gewerblichen Ausbildung oder eines Studiums an einer technischen Hochschule gewährt. Empfänger der Stiftungsmittel müssen seit fünf Jahren ihren Hauptwohnsitz in Schwabach haben.

Gesuche von Bewerbenden sind unter Beifügung des letzten Jahres- bzw. Stipendienzeugnisses und gültiger Immatrikulationsbescheinigung bzw. Ausbildungsvertrages schriftlich einzureichen.
Diese bitte nur in Kopie abgeben, da die Unterlagen üblicherweise nicht zurückgeschickt werden.

Die Bewerbungen sind bis zum 30. Oktober an untenstehende Adresse zu richten.

 

Kontakt

Stadt Schwabach - Stiftungsverwaltung -

Adresse

Ludwigstraße 16
91126 Schwabach

Navigation

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.