Ein ganz besonderes Schmuckstück aus dem reichhaltigen Schatz Schwabacher Blattgoldtradition ist der neue Schwabacher Blattgoldrahmen.

Schon vor 5000 Jahren schlugen die Ägypter Gold so dünn, dass sie damit Götterfiguren, Sarkophage und Mumien vergolden konnten. In Europa ist die Herstellung des Blattgoldes seit der Antike (Römer)...

Aufgrund einer sehr restriktiven Handwerksordnung in Nürnberg wanderten die ersten Goldschläger im 16. Jahrhundert nach Schwabach ab. Hier fanden sie ideale Voraussetzungen für ihr Handwerk. Denn...

„Ich möchte am liebsten, dass alle Gäste, die Deutschland bereisen und sich Nürnberg und München anschauen, auch nach Schwabach kommen, um sich unsere schöne Stadt anzusehen und da muss es natürlich...

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie gibt es momentan keine Führungen.   Im Stadtmuseum ist eine traditionelle Goldschlägerwerkstatt aufgebaut.

Seit über 500 Jahren wird in Schwabach Blattgold geschlagen.Das fast ausgestorbene Handwerk der Goldschläger üben heute noch vier Betriebe aus. Damit kann sich die Stadt zu Recht weltweit als...