Stadtportal Schwabach

Die Telefonhotline des Meldeamtes (860-120) ist aufgrund eines technischen Defektes momentan nicht erreichbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ab 4. April ist weiterhin eine Online-Terminvereinbarung für Meldewesen (An-, Ab- und Ummeldungen, Führungszeugnisse, Meldebescheinigungen), die KfZ-Zulassung, Personalausweise und Reisepässe sowie im Standesamt notwendig.

Das Interesse der Bürgerschaft an Lastenfahrrädern und umweltfreundlicher Mobilität wächst stetig. Wer soweit als möglich emissionsfrei mit dem Fahrrad anstelle eines Pkw unterwegs ist, leistet einen wichtigen Beitrag zur Mobilitätswende vor Ort und entlastet die Straßen von unnötigem Kfz-Verkehr. Die Anschaffung privat oder für gemeinnützige Zwecke genutzter Lastenfahrräder wird daher seit August 2020 seitens der Stadt Schwabach finanziell gefördert.

Weiter Anträge möglich

Für das Jahr 2022 wurden hierfür erneut Haushaltsmittel bereitgestellt, so dass Fördermittel von insgesamt 20.000 zur Verfügung stehen. Förderanträge können auf Basis der seit 1. Juni 2021 geltenden Lastenrad-Förderrichtlinie gestellt werden. Die Höhe der Förderung beträgt gemäß Richtlinie 500 Euro für mit Muskelkraft betriebene Lastenfahrräder und 1.000 Euro für zulassungsfreie elektrounterstützte Lastenräder.

Mit dieser Unterstützung soll Bürgerinnen und Bürgern der Kauf eines Lastenfahrrads erleichtert werden, da dies die Möglichkeiten der Fahrradnutzung in der Alltags- und Freizeitmobilität auch auf verschiedenste Situationen mit Transportbedarf erweitert – sei es die Mitnahme von Personen oder Gepäck. Beide Fälle zählen als „Lasten“ im Sinne der Schwabacher Richtlinie. Auch die Anschaffung eines speziellen Fahrrads für Menschen mit besonderen Bedürfnissen sowie eine gemeinsame Anschaffung durch mehrere Haushalte oder Personen kann gefördert werden.

Wenn durch die Anschaffung eines Lastenrads sogar ein Auto entbehrlich und daher abgeschafft wird, kann dies sogar mit einem zusätzlichen „Umstiegs-Bonus“ honoriert werden.

 

 

Aktuelle 7-Tage-Inzidenz

7-Tage-Inzidenzwert im
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)
35 
50 

Fahrplanauskunft

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.