Stadtportal Schwabach

Beitragsbild, Tafel mit der Aufschrift "we are hirning"

Worum geht es?
Arbeitgeber bekommen, seit der Änderung des SGB II zum 01.01.2019, neue Lohnkostenzuschüsse für die Förderung der Beschäftigung von langzeitarbeitslosen Menschen.
Dies gilt für alle Tätigkeiten aus sämtlichen Branchen, sowohl bei Voll- als auch bei Teilzeitbeschäftigung.

 


Vorteile für den Arbeitgeber:
• Lohnkostenzuschüsse
• Kostenübernahme für ein Coaching für den geförderten Arbeitnehmer
• Kostenübernahme von Weiterbildungsmaßnahmen während der Beschäftigung

Ziel:
Vermittlung einer langfristigen Tätigkeit und die nachhaltige Eingliederung von Langzeitarbeitslosen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

Nähere Informationen:
Für die Lohnkostenzuschüsse gibt es zwei Möglichkeiten, diese ergeben sich aus den neuen §§ 16e und 16i des SGB II.

Nähere Informationen entnehmen Sie den beiligenden Flyern oder der Webseite der Bundesagentur für Arbeit. Wenden Sie sich bei Fragen auch gerne an uns.

Kontakt

Richard Braun
Telefon: 09122 9258 - 44

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.