Stadtportal Schwabach

Die Veranstaltung informiert über die neuen Möglichkeiten der Arbeits- und Ausbildungsduldung zur Nutzung des Potentials nicht anerkannter Flüchtlinge zur Behebung des Fachkräftemangels. Unternehmer aus der Region berichten von ihren Erfahrungen und erörtern gemeinsam mit Frau Thiele, Projektleiterin NETZWERK und Frau Kraus, IdA Navigatorin Bereich Mittelfranken und der Rechtsanwätlin Frau Mangold Lösungsansätze um die Arbeits- und Ausbildungsduldung optimal für alle Beteiligten zu nutzen.

Im Anschluss lädt ein moderierter "Markt der Möglichkeiten" Unternehmer und Arbeitssuchende zum Kennenlernen ein, welches beim abschließenden Get-Together intensiviert werden kann.

 

Die Jobbegleiter des bfz Nürnberg für Schwabach und die Wirtschaftsförderung der Stadt Schwabach laden Sie herzlich zur Veranstaltung "Ausbildungs- und Arbeitsduldung - Potentiale vor Ort nutzen!" am Donnerstag, 24. Oktober 2019, 19 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) im Evangelischen Haus in der Wittelsbacherstraße 4 in Schwabach ein.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Aus Kapazitätsgründen bitten wir um Anmeldung unter dem nachfolgenden Link.

 

Kontakt

Kim Westenhöfer
Telefon: 09122 860-235
Fax-Nr.: 09122 860-244

Antragsformulare

e-government Formular:

Anmeldung zur Veranstaltung

Veranstaltungsdaten

Beginn: Donnerstag, 24.10.2019, 19:00 Uhr
Ort: Evangelisches Haus, Wittelsbacher Straße 4, 91126 Schwabach
Eintrittspreis: freier Eintritt

Karte

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.