Stadtportal Schwabach

RECUP Becher

Das brandaktuelle Thema beschäftigt sich mit Abfallvermeidung im Allgemeinen und mit der Vermeidung von Coffee-to-Go-Einwegbechern im Speziellen. Wie in den regionalen Medien bereits berichtet, wurde das Thema durch die Fraktionen des Schwabacher Stadtrats Ende des Jahres angestoßen und im Anschluss durch Umweltschutzamt und Wirtschaftsförderung entsprechend aufgegriffen. Nach zahlreichen Recherchen und Gesprächen rückte das Projekt RECUP als in der Metropolregion bereits weit verbreitetes Modell in den Fokus. Um eine möglichst breite Streuung an teilnehmenden Betrieben und Ausgabestellen zu ermöglichen, haben wir uns für eine persönliche Akquise in den vergangenen Wochen sowie eine Info-Veranstaltung in Zusammenarbeit mit RECUP am 10. März entschieden. Johannes und Felix aus dem Sales Team von RECUP haben an dem Abend alle relevanten Informationen zur Verfügung gestellt und auch von städtischer Seite standen mehrere Ansprechpartner zur Verfügung.

Wer ist angesprochen? Im Grunde alle kleinen und großen Gastronomen, Unternehmen und Filialen in Schwabach, die Kaffee zum Mitnehmen verkaufen.

Weitere Gespräche und die entsprechende Akquise sind aufgrund der Coronakrise nun leider auf unbestimmte Zeit aufgeschoben, wir werden Sie im Anschluss aber zeitnah vom weiteren Ablauf informieren!

Wir hoffen auf große Resonanz auf dieses mehr als aktuelle Thema! Wenden Sie sich bei Fragen natürlich sehr gerne an uns, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Rückmeldung!

Kontakt

Stefan Schwenk
Telefon: 09122 860 257

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.