Stadtportal Schwabach

Corona aktuell

Derzeit gelten in ganz Bayern weitergehende Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Seit Montag, 18. Januar, müssen in öffentlichen Verkehrsmitteln, bei der Stadtverwaltung und im Einzelhandel FFP2-Masken getragen werden. Weiterlesen

Ab Samstag, 23. Januar, wird die Beschränkung touristischer Tagesausflüge auf den Umkreis von 15 Kilometern aufgehoben. Weiterlesen

Aktuelle Fallzahlen (RKI)

Online-Terminvereinbarung für Meldeamt, Passamt und Kfz-Zulassung

Es gibt wieder ein Update zu neuen und aktualisierten Förderprogrammen des Bundes und des Freistaats Bayern in den Bereichen Energie, Klimaschutz sowie angrenzenden (Technologie-)Feldern.

Die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie neu aufgelegte Broschüre „Von der Idee zum Markterfolg – Programme für einen innovativen Mittelstand“ mit einer Übersicht zur deutschen Mittelstands- und Startup-Förderung kann hier eingesehen werden.

 

Außerdem zwei Neuerungen im Rahmen der Corona-Hilfsmaßnahmen:

"Säule II" der Corona-Hilfsmaßnahmen gestartet

Mittelständische Unternehmen und Start-ups haben seit Anfang August die Möglichkeit finanzielle Beteiligungen im Rahmen der "Säule II" der Corona-Hilfsmaßnahmen beantragen zu können.

 
100%-Förderung für ausgewählte kommunale Klimaschutzprojekte

Für Kommunen wurden im Rahmen des Konjunkturpakets der Bundesregierung zusätzliche Mittel bereitgestellt, sodass für ausgewählte kommunale Klimaschutzmaßnahmen nun erstmals eine 100%-Förderung möglich ist! So wurden die Förderquoten der Kommunalrichtlinie sowie der Förderaufrufe „Klimaschutz durch Radverkehr” und „Kommunale Klimaschutz-Modellprojekte" erhöht und gleichzeitig die Eigenanteile reduziert.

Die verbesserten Förderbedingungen gelten für alle Förderanträge und Projektskizzen, die im Zeitraum vom 1. August 2020 bis zum 31. Dezember 2021 eingereicht werden: https://www.klimaschutz.de/service/meldung/erstmals-100-prozent-f%C3%B6rderung-f%C3%BCr-ausgew%C3%A4hlte-kommunale-klimaschutzma%C3%9Fnahmen

 

Wenn Sie eine weiterführende Fördermittelrecherche, Unterstützung bei der Projektpartnersuche oder der Erstellung von Projektskizzen/-anträgen benötigen, können Sie sich gerne an unten stehende Kontakte wenden!

Kontakt

Kim Westenhöfer
Telefon: 09122 860-235

 

 

 

Geschäftsstelle
ENERGIEregion Nürnberg e.V.
Wir gestalten Energie.
Gemeinsam.

Simon Reichenwallner
Netzwerkmanager

Fürther Straße 244a
"Auf AEG", Gebäude 8, 2.OG
90429 Nürnberg
Tel. +49 (0)911 2 52 96 24
Fax. +49 (0)911 2 52 96 35
E-Mail: simon.reichenwallner@energieregion.de
Internet: www.energieregion.de

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.