Stadtportal Schwabach

Kontaktbeschränkungen

Derzeit gelten Kontaktbeschränkungen, die der Eindämmung der Corona-Pandemie dienen. Weiterlesen

Wegen coronabedingter Umbaumaßnahmen ist das Bürgerbüro im Rathaus, Königsplatz 1, am Mittwoch, 25. November, ab 12 Uhr geschlossen.

Aktuelle Fallzahlen (LGL)

Terminvereinbarung für Meldeamt, Passamt und Kfz-Zulassung

Die Entwicklung von Innovationen zahlt sich langfristig aus, ist aber auch mit finanziellen Risiken verbunden. Deshalb fördern Land, Bund und EU Innovationsprojekte mit verschiedenen Förderprogrammen. Um einen Überblick im "Förder-Dschungel" zu bieten, veranstaltet der "Center für Transportation & Logistics Neuer Adler e.V." gemeinsam mit der Bahntechnik-Partnernetzwerk Rail.S die Webinarreihe "Fördermöglichkeiten für Innovationsprojekte in Verkehr und Logistik". Darin berichten versierte Referentinnen und Referenten über ausgewählte Förderangebote, die besonders für Innovationsprojekte in Bahntechnik, Logistik und Mobilitätssektor einschlägig sind. Daneben besteht die Möglichkeit, Fragen zu Antragsstellung und Besonderheiten der einzelnen Programme zu stellen.
Sie können sich jeweils einzeln zu den Terminen unter https://www.c-na.de/foerdermittel anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos!

 

Termine

29.10.2020, 14:00-14:45 Uhr: WIE FUNKTIONIEREN (TECHNOLOGIE-)FÖRDERMITTEL?
Dr. Manfred Binder, IT-Logistikcluster Regensburg
Veranstaltungsorganisation: CNA e.V.

11.11.2020, 14:00-14:45 Uhr: BAYERISCHE TECHNOLOGIEFÖRDERPROGRAMME
Elke Büttner, Projektträger Bayern
Veranstaltungsorganisation: CNA e.V.

17.11.2020, 14:00-14:45 Uhr: HORIZON EUROPE - MOBILITÄTSTHEMEN IN DER EU-FÖRDERUNG
Dr. Nico Riemann, Bayerische Forschungsagentur
Veranstaltungsorganisation: CNA e.V.

23.11.2020, 14:00-14:45 Uhr: STEUERLICHE FÖRDERUNG VON FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG
Dr. Leo Wangler, Institut für Innovation und Technik (iit) in der VDI/VDE I+T GmbH
Veranstaltungsorganisation: Rail.S

tba.: DAS NACHFOLGEPROGRAMM FÜR SHIFT2RAIL
N.N., Rail.S
Veranstaltungsorganisation: Rail.S (Termin abhängig vom Publikationstermin der Nachfolge-Förderlinie von Shift2Rail)

Kontakt

Kim Westenhöfer
Telefon: 09122 860-235

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.