Stadtportal Schwabach

Corona aktuell

Derzeit gilt eine nächtliche Ausgangssperre sowie für den Einzelhandel "Click & Collect". Ab 12. April gilt in den Schulen (mit Ausnahmen) Distanzunterricht, in den Kinderbetreuungseinrichtungen Notbetreuung: Weitere Informationen

Aktuelle Fallzahlen (RKI)

Online-Terminvereinbarung für Meldeamt, Passamt und Kfz-Zulassung

Möchten Sie Ihren Mitarbeiter regelmäßig die Möglichkeit geben, einen Schnelltest zu machen? Dann ist Ihnen das Gesundheitsamt hier gerne behilflich:

 

Für die Beauftragung zur Durchführung von Mitarbeiter-/Bürgertestungen (§4a Bürgertestungen der TestV vom 08.03.2021) durch das Gesundheitsamt gilt:

  • Die Testung erfolgt ausschließlich durch geschultes Personal. Die Schulung für das durchführende Personal wurde von einem (Betriebs-)Arzt durchgeführt und bestätigt. Auf Anfrage ist eine Bescheinigung für die Ärztliche Einweisung vorzulegen.
  • Es liegt ein Testkonzept vor. Dieses ist auf Anfrage vorzulegen.
  • Mit der Beauftragung sind Sie ermächtigt, jeden Bürger (Mitarbeiter, Gäste, Besucher…) zu testen.
  • Beauftragungsformular zur Durchführung der PoC-Antigentests unterschrieben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Gesundheitsamt mitteilen, ab wann mit den PoC-Antigentests im Unternehmen gestartet werden soll.
  • Anzahl der wöchentlich vorgenommenen Testungen sowie Testergebnisse per E-Mail an das Gesundheitsamt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mitteilen.

 

Aufklärungspflicht:

Bei einem positiven Antigentest ist die getesteten Person zu informieren, dass sie sich umgehend einem PCR-Test unterziehen soll. Die positiv getestete Person hat das positive Testergebnis umgehend dem Gesundheitsamt Roth, Corona Hotline: Tel. 09171 811601 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mitzuteilen.

 

Art der Durchführung:  Gemäß der Testverordnung sind die Tests durch ärztlich geschultes Personal vorzunehmen. Das Leistungsspektrum der KVB ist ebenfalls daran gekoppelt, dass die Testung durch ärztlich eingewiesenes Personal erfolgt.

Gerne ist Ihnen Ihre Wirtschaftsförderung bei der Suche nach einem Arzt, der Ihr Personal schult behilflich. Kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier finden Sie eine Liste mit vom Bundesinstitut für Arzneimittel zugelassene Tests

Wenn Sie einen Test der Liste verwenden, kann er über die KVB abgerechnet werden. Auch, wenn es ein sogenannter Selbsttest ist. Das Leistungsspektrum der KVB ist daran gekoppelt, dass die Durchführung des Tests durch ärztlich geschultes Personal erfolgt.

Für die Abrechnung müssen Sie sich bei der KVB unter folgendem Link registrieren:  https://www.kvb.de/service/partner/coronatest-abrechnung-fuer-nichtmitglieder

Die Registrierung ist unter folgendem Link Schritt-für-Schritt erklärt:  https://www.kvb.de/fileadmin/kvb/dokumente/Partner/KVB-Praesentation-Registrierung-Abrechnung-Corona-TestV.pdf

Anmerkungen zur Registrierung bei der KVB:

Konzept: um ggf. Nachfragen zu vermeiden kann das Konzept beigelegt werden.

Abgerechnet werden kann nach aktuellem Stand die Durchführung eines Tests pro Woche für jeden Bürger oder Mitarbeiter. Getestet werden ausschließlich symptomfreie Bürger.

 

Ansprechpartnerin beim Gesundheitsamt ist Frau Abou Taha, Tel. 09171 81-1668

Kontakt

Kim Westenhöfer
Telefon: 09122 860-235
Fax-Nr.: 09122 860-244

Gesundheitsamt - Landratsamt Roth, Frau Mira Abou Taha, Tel. 09171 81-1668

 

Aktuelle 7-Tage-Inzidenz

7-Tage-Inzidenzwert im
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)
35 
50 

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.