Stadtportal Schwabach

Corona aktuell

Die Corona-Regelungen werden bis 25. August verlängert, Reiserückkehrer werden um Beachtung der Formalitäten gebeten: Weitere Informationen

Aktuelle Fallzahlen (RKI)

Online-Terminvereinbarung für Meldeamt, Passamt und Kfz-Zulassung

Allgemeine Informationen

Um den Bürgerinnen und Bürgern ein weiteres niederschwelliges und flächendeckendes Testangebot machen zu können, wurden die sogenannten „Bürgertestungen“ ins Leben gerufen, bei denen sich engagierte Betriebe bzw. Einrichtungen als berechtigte Leistungserbringer zur Abnahme von Antigen-Schnelltests registrieren können.

Für die Antragstellung zur Beauftragung gemäß § 6 Abs. 1 Nr. 2, Abs. 2 TestV für die Durchführung von Bürgertestung nach § 4a TestV im Landkreis Roth oder in der Stadt Schwabach sind folgenden Unterlagen beim Gesundheitsamt Roth einzureichen:

- Hygienekonzept (Vorlage des Bayerischen Musterhygieneplans zwingend beachten und einhalten)

- Schulungsnachweise (eine Online-Schulung wird nicht anerkannt)

- Fragebogen zum Antrag auf Erteilung einer Beauftragung nach § 4a TestV (vollständig ausgefüllt und unterschrieben)

Die o. g. Unterlagen sollen per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingereicht werden.

Bitte beachten Sie das Merkblatt zur Beauftragung ab dem 01.07.2021. Hier stehen die Pflichten, die die Teststellen erfüllen müssen.

 

Wichtige Hinweise:

Die ausschließliche Testung von eigenen Mitarbeiter wird als Reihentestung gewertet und wird von der TestV nicht gedeckt.

Die Testung von Mitarbeitenden nach § 4a Bürgertestung TestV wird nicht von dem in der Arbeitsschutzverordnung vorgeschriebenen Testangebot befreit. Den Mitarbeitern müssen nachweislich und unabhängig von den Testungen nach § 4a TestV Testangebote unterbreitet werden.

Sowohl das StMGP als auch das örtliche Gesundheitsamt kann die Beauftragung jederzeit widerrufen. Der Wiederruf erfolgt insbesondere in den Fällen, in denen Verstößen gegen die Hygienemaßnahmen vorliegen sowie bei der ausschließlichen die Testung von eigenen Mitarbeitern.

 

Kostenerstattung & Abrechnung

Unter folgendem Link finden Sie eine Liste mit vom Bundesinstitut für Arzneimittel zugelassenen Tests: www.antigentest.bfarm.de
Wenn Sie einen Test der Liste verwenden, kann er über die KVB abgerechnet werden. Auch, wenn es ein sogenannter Selbsttest ist. Das Leistungsspektrum der KVB ist daran gekoppelt, dass die Durchführung des Tests durch ärztlich geschultes Personal erfolgt.
Für die Abrechnung müssen Sie sich noch bei der KVB unter folgendem Link registrieren: www.kvb.de
Die Registrierung ist unter folgendem Link Schritt-für-Schritt erklärt: www.kvb.de

Kontakt

Kim Westenhöfer
Telefon: 09122 860-235
Fax-Nr.: 09122 860-244

Gesundheitsamt - Landratsamt Roth,

Frau Mira Abou Taha, Tel. 09171 81-1668 und

Herr Günther Wittmann, Tel. 09171 81-1626,

E-Mail: buergertestung@landratsamt-roth.de

 

 

Aktuelle 7-Tage-Inzidenz

7-Tage-Inzidenzwert im
Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)
35 
50 

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.