Stadtportal Schwabach

Die Autobahndirektion Nordbayern wird in den nächsten Tagen diverse Änderungen an der aktuellen Baustellenverkehrsführung vornehmen lassen. Dies geht auch mit mehrtägigen Teilsperrungen der Anschlussstellen Roth und Schwabach-Süd einher.

Zum Aufbringen der lärmmindernden Asphaltdeckschicht auf der Fahrbahn in Richtung Nürnberg zwischen der Anschlussstelle Schwabach-Süd und Roth sowie zur Fertigstellung der B2 müssen beide Abfahrten von der A6 auf die B2 in Richtung Roth vom 27. Juni, ab 6 Uhr, bis zum 1. Juli, um 12 Uhr, gesperrt werden. Die Umleitung in Fahrtrichtung Heilbronn erfolgt bereits am Autobahnkreuz Nürnberg-Süd über die St2239 von Wendelstein bis Penzendorf. In Fahrtrichtung Nürnberg erfolgt die Umleitung über die Anschlussstelle Schwabach-Süd und Penzendorf.

In der nächsten Bauphase soll die lärmmindernde Asphaltdeckschicht auf die Fahrbahn in Richtung Heilbronn aufgebracht werden. Vorher muss jedoch der gesamte Autobahnverkehr auf die Fahrbahn in Richtung Nürnberg verlegt werden. Die Verkehrsumlegung geschieht vom 2. bis 6. Juli. Für die weiteren Bauarbeiten ist eine Sperrung der Anschlussstellen Schwabach-Süd vom 15. Juli bis zum 8. August sowie die Sperrung der Anschlusstelle Roth vom 11. Juli bis zum 15. Juli jeweils in Fahrtrichtung Heilbronn erforderlich. Die Baustellenverkehrsführung wird voraussichtlich bis Mitte August verbleiben.


Für die auftretenden Verkehrsbehinderungen bittet die Autobahndirektion Nordbayern alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis sowie um weiterhin erhöhte Vorsicht im Baustellenbereich.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Autobahndirektion Nordbayern finden Sie unter www.abdnb.bayern.de/autobahndirektion und unter
www.bayerninfo.de

Kontakt

Autobahndirektion Nordbayern
Telefon: 0911 5204-200

Karte

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.