Stadtportal Schwabach

Die Autobahndirektion Nordbayern wird ab 24. Mai 2020 die derzeitige Baustellenverkehrsführung auf der A6 bei Schwabach zum Aufbringen der lärmmindernden Asphaltdeckschicht umbauen. Für den Verkehr werden weiterhin je Fahrtrichtung zwei Fahrstreifen zur Verfügung stehen. Die Verkehrsführung auf der A6 bei Schwabach wird zwischen den Anschlussstellen Schwabach-West und Schwabach-Süd auf die Fahrbahn in Fahrtrichtung Nürnberg verlegt. Anschließend kann der lärmmindernde Asphalt auf der verkehrsfreien Fahrbahn in Richtung Heilbronn aufgebracht werden. Hierfür muss die Anschlussstelle Schwabach-West in Fahrtrichtung Heilbronn von Freitag, 19. Juni, ab 9 Uhr bis voraussichtlich Montag, 22. Juni 2020, um ca. 05:30 Uhr gesperrt werden.

Ab Ende Juni 2020 findet ein erneuter Umbau der Verkehsführung statt: Dann wird der Verkehr im gesamten Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Schwabach-West und Roth für ca. einen Monat auf die Fahrbahn Heilbronn verlegt und die Asphaltdeckschicht auf der Fahrbahn Nürnberg aufgebracht. Hierfür müssen in Fahrtrichtung Nürnberg die Anschlussstellen Schwabach-West voraussichtlich vom 10. Juli bis 13. Juli 2020 und die Anschlussstelle Roth vom 3. Juli bis voraussichtlich 6. Juli 2020 gesperrt werden. Im Anschluss daran werden voraussichtlich weitere, örtlich begrenzte Verkehrseingriffe zum Bau der Lärmschutzwände erforderlich.

Da die Arbeiten zur Einrichtung der Verkehrsführung stark witterungsabhängig sind, können diese auch kurzfristig verschoben werden. Bei witterungsbedingten Terminverschiebungen wird gesondert informiert. Für die auftretenden Verkehrsbehinderungen bittet die Autobahndirektion Nordbayern alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis sowie um erhöhte Vorsicht im Baustellenbereich.

Kontakt

Autobahndirektion Nordbayern
Telefon: 0911 5204-200

Karte

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.