Header Hintergrundbild

Verwaltung am 28. Juni geschlossen

Die Ämter der Stadtverwaltung einschließlich des Bürgerbüros und der Stadtbibliothek haben am Freitag, 28. Juni, wegen einer betrieblichen Veranstaltung geschlossen. Vereinbarte Termine können dennoch stattfinden. Der Pflegestützpunkt ist regulär von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet. Das Stadtmuseum ist regulär von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Das Entsorgungs-Zentrum Schwabach mit Recyclinghof ist regulär von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Darkness - Ekaterina Kovalenko
Darkness - Ekaterina Kovalenko
Ekaterina Kovalenko (Moskau (RU) / Berlin)

Darkness

Das Werk der 1990 in Russland geborenen und aktuell in Berlin lebenden Bildhauerin hat Einzug in die Stadtkirche gehalten. Im Ausstellungsbereich der Kirche hat Kova lenko einen großen nach oben ansteigenden Holzkörper aufgestellt, der mit schwarzen Ästen belegt ist. Leicht wird es dem Auge nicht gemacht, dem Weg bis hinauf zu folgen. Hindernisse ragen in die Sichtlinien. Was könnten sie im übertra genen Sinne sein? Was finden wir am Ende, oder ist gar dort der Anfang? Der Titel der Arbeit lässt unweigerlich mannigfaltige Assoziationen zu. Auf dem höchsten Punkt sitzt raumgreifend und bewegt, zugleich ruhig und machtvoll eine schwarze Porzellanfigur. Wer der Goldspur folgt wird auch ihr feinperlendes Wasser erken nen. Erwacht die Figur zum Leben? Dynamisch kreist die eigene Phantasie.

Gold reiste mit der Menschheit durch die Geschichte, zeitlos und korrosionslos. Früh mit Göttlichkeit assoziiert, ist es Material für Nimbus und leuchtende Strahlen bei Heiligen. Ästhetische Prinzipien wie der Goldene Schnitt, die eine Vollkommenheit definieren, tragen „Gold“ - auch im Namen. Im Gegensatz dazu steht die Figur, die an einen versteinerten Stamm erinnert, mit menschlichen Zügen vor uns. Deren scheinbar gleichzeitig belebte und unbelebte Materie fesselt den Betrachter. Was steckt in der goldschimmernden Herzkammer, die nach außen tritt? Wie wird aus Materie ein Lebewesen? fragt die Künstlerin. Was braucht es, um tatsächlich le bendig zu werden? Plötzlich scheint die Antwort: „Göttlicher Funke, golden leuchte…“.


Informationen zur Künstlerin gibt es HIER

 


 Zurück zur Startseite geht es hier:

ortung12 Banner 549x80

 

Zum Thema

Links:

Internetseite der Künstlerin:
www.ekaterinakovalenko.com

Urheber

Urheberinformationen:

Text: Sonja Kammerlander

Foto: Inka Meißner