Header Hintergrundbild

Öffnungszeiten des Bürgerbüros während der Sommerferien

Aufgrund mehrerer unaufschiebbarer Fortbildungsmaßnahmen schließt das Bürgerbüro an einigen Tagen in den Sommerferien bereits um 12 Uhr. Die Öffnungszeiten finden Sie hier in der Übersicht.

Butter wie Gold - Parmigianos
Butter wie Gold - Parmigianos
Parmigianos, Kollektiv (Nürnberg, München, Göteborg, Erlangen)

Butter wie Gold

Der performative Ausstellungsbeitrag ist ein vielschichtiges, sozioökonomisches Projekt auf Zeit. Entwickelt für ortung 13 mutet es vielleicht „altbacken“ an, wenn vier junge Menschen, ohne Strom und von Hand, Rahm zu Butter machen, mit einem herkömmlichen hölzernen Butterfass.

Diese traditionelle Herstellungsweise, das „Butterschlagen“, erzeugt ein goldgelbes Lebensmittel. Unter hygienischen Bedingungen wird ein tierisches Erzeugnis zu einem Massenprodukt veredelt. Es wird geformt, markiert und direkt zum Kauf angeboten. Man nutzt ehemals im Goldhandel verwendete Referenzen, wie zum Beispiel das Gewicht. Natürlich müssen die „wertvollen Stücke“ gekühlt und gelagert werden, bis man sie gegen einen monetären Gegenwert eintauschen kann.

Interessiert der Preis? Was kostet aktuell ein Stück Butter? Welche Leistungen haben die Künstler:innen erbracht? Aber die entscheidende Frage lautet: Wann ist etwas wertvoll? Das Goldschlägerhandwerk ist durch präzise Technik zu großem Erfolg gekommen; die Handwerker haben durch ihre Ausdauer viel Ruhm erlangt. Oder kam das nur durch das Ausgangsmaterial Gold? Die ausdauernde „Schlagtechnik“, Rhythmik im Prozess und geordnete Handlungsabläufe verbinden das Goldschlagen mit dem Butterschlagen. Butter
zählte einst in unserer Tisch- und Essenskultur zu den wertvollen Hauptakteuren. Familie, Freunde und religiöse Gemeinschaften essen und trinken zusammen und treten dabei in den Dialog. Das interkulturelle Element ist die Basis für den angestoßenen Diskurs zu den unterschiedlichsten Ressourcen und Wertigkeiten. Diese und weitere Begrifflichkeiten werden so durch uns neu „geprägt“.


PERFORMATIV: „Butter wie Gold“
Parmigianos (Künstlerkollektiv)

An den ersten beiden Wochenenden schlägt das Künstlerkollektiv „Parmigianos“ live Butter, die in Formen gepresst Goldbarren ähnelt und mit Logo und Seriennummer versehen zum Kauf angeboten wird. Als „Butterschläger von Schwabach“ stellt das Kollektiv Fragen zur Wertigkeit und behandelt Themen wie Handwerk, Ressourcen und künstlerische Produktion.

TERMINE: 05./06.08. und 12./13.08., während der ortung-Öffnungszeiten
ORT: Friedrichstraße 7 (Station 26)


 

Informationen zum Kollektiv gibt es HIER

 


 Zurück zur Startseite geht es hier:

ortung12 Banner 549x80

 

Zum Thema

Links:

Instagram-Account des Kollektivs:
@parmigianos

Urheber

Urheberinformationen:

Text: Sonja Kammerlander

Foto: Inka Meißner