Header Hintergrundbild

Öffnungszeiten des Bürgerbüros während der Sommerferien

Aufgrund mehrerer unaufschiebbarer Fortbildungsmaßnahmen schließt das Bürgerbüro an einigen Tagen in den Sommerferien bereits um 12 Uhr. Die Öffnungszeiten finden Sie hier in der Übersicht.

Plastik nach  „Der Junge im gestreiften Pyjama“, Karl-Dehm-Mittelschule
Plastik nach „Der Junge im gestreiften Pyjama“, Karl-Dehm-Mittelschule

Von expressiver Ausdruckskunst bis zu identitätsorientierten Auseinandersetzungen

Ausstellungen dreier Kreativ-Projekte in der Kinder- und Jugendbibliothek (Stadtbibliothek Schwabach, 2. OG) nach literarischen Romanvorlagen zum Thema Nationalsozialismus von vier weiterführenden Schulen:

An der Karl-Dehm-Mittelschule sind anhand von John Boynes „Der Junge im gestreiften Pyjama“ figurale Plastiken entstanden, die an die expressionistischen Kunstwerke von Wilhelm Lehmbruck oder Alberto Giacometti erinnern und eindrucksvolle Stimmungsbilder von Leiden und Hoffnung wiedergeben. Die Stadtbibliothek stellt die Ergebnisse in Fotografien aus.

Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Fachoberschule und der städti­schen Wirtschaftsschule nahmen sich dagegen u.a. die Klassiker „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ und „Das Tagebuch der Anne Frank“ vor und begaben sich auf die Spuren der unterschiedlichen Charaktere und ihren ganz persönlichen (Über-) Lebensgeschichten. Mit eigenen Tagebucheinträgen und eindrucksvollen Fotoarbeiten geben sie den Opfern der Nationalsozialisten Gesicht und Stimme.

In dem Prosawerk „Mehr Schwarz als Lila“ der Gegenwartsautorin Lena Gorelik sorgt ein Kuss am wohl unpassendsten Ort der Welt, in Auschwitz, für ein Gefühls- und Beziehungschaos. – Zumal ein Foto der Szene im Netz kursiert. Den Neuntklässlern des Wolfram-von-Eschenbach-Gymnasiums bot sich damit viel Raum für Diskussionen. Es sind Plakat-Collagen zu sehen, die die angeregte Auseinandersetzung der jungen Menschen mit Lena Goreliks Jugendroman anschaulich dokumentieren und zum Weiterdenken anregen. 

Alle Projekte werden auf den jeweiligen Schul-Homepages ausführlich dargestellt. U.a. ist ein Film zu sehen (KDS) und Schüler-Interviews zum Thema „Kuss in Ausschwitz“ (WEG) zu hören:

 

Ausstellung der Projekte: 15.10. – 06.11.2021 (während der Öffnungszeiten)

Ort: Stadtbibliothek, Kinder- und Jugendbibliothek, 2. OG

Eintritt: frei

 

Weitere Informationen unter www.schwabach.de/stadtbibliothek

 

 

Zum Thema

Links:

Weitere Informationen zu gegebener Zeit unter
www.schwabach.de/stadtbibliothek