Header Hintergrundbild - Stadtmuseum

Öffnungszeiten des Bürgerbüros während der Sommerferien

Aufgrund mehrerer unaufschiebbarer Fortbildungsmaßnahmen schließt das Bürgerbüro an einigen Tagen in den Sommerferien bereits um 12 Uhr. Die Öffnungszeiten finden Sie hier in der Übersicht.

Ein Werk von Babette Ueberschär

Im Mittelpunkt der Präsentation steht die Installation „Goldstrand“, die auch namengebend für die gesamte Ausstellung ist.

Die 80 Plexiglasspiegelplatten waren ursprünglich im Jahr 2000 anlässlich der 750-Jahr-Feier der Stadt Ingolstadt in den Schießscharten der Infanteriemauer im Klenzepark zu sehen.

2019 begann die Künstlerin mit der Weiterbearbeitung der Platten. Nun sind die Spiegelelemente zu einer geschlossenen Fläche angeordnet, auf der sich Strandgut wie Muscheln, Steine, Pflanzen, teils auch Figuren entdecken lassen. Die aufgebrachten Goldpigmente wirken wie verwehter Sand. Das Kunstwerk gleicht einem Mosaik, das sich erst in der Gesamtschau erschließt. Manche Zeichnungen erstrecken sich über mehrere Spiegelplatten und selbst der Betrachter wird temporär zu einem Teil der Installation.

Die weiteren Bilder und Objekte der Ausstellung sind zum Teil ältere Werke. Manche von ihnen wurden weiterentwickelt, so wie es generell die Arbeitsweise der Künstlerin Babette Ueberschär ist, die 2015 den Publikumspreis der Schwabacher Kunstbiennale ortung IX gewann. Das Thema Gold zieht sich wie ein goldener Faden durch alle ihre Arbeiten.

 

Sonderführung mit Künstlerinnengespräch
Sonntag, 15.9., 15 Uhr: Führung von Babette Ueberschär durch ihre Ausstellung „Goldstrand“ mit anschließendem Künstlerinnengespräch in der Cafeteria des Museums


Geplantes Rahmenprogramm für Kinder

Freitag, 16.8., 10:30 - 13:00 Uhr: Ferienspaß mit Glas – Entdecke das Geheimnis der Glasverarbeitung

Mittwoch, 4.9., 14 - 17 Uhr Uhr: Oma-Opa-Enkeltag – Begib Dich auf eine Entdeckungs-Rallye durch die Goldabteilung und gestalte Deine eigene Goldcollage

Alle Omas und Opas mit Enkelkindern sind herzlich ins Museum eingeladen. Die Familien können sich zu Beginn auf eine spannende Entdeckungsreise zum Thema Gold und Blattgold begeben und dann später bunte Collagen mit viel Gold und Motiven mit Bezug zur Natur und Meeresstrand gestalten, die selbstverständlich mit nach Hause genommen werden dürfen.

Die Aktionen finden zwischen 14 und 17 Uhr statt. In diesem Zeitraum ist es jederzeit möglich dazuzukommen, die Anwesenheit einer Begleitperson ist erforderlich. Selbstverständlich können auch Eltern, Onkel, Tanten und andere Bezugspersonen mit Kindern teilnehmen.

Die Kinderaktion findet im Rahmen der Sonderausstellung „Goldstrand“ von Babette Ueberschär statt, die noch bis zum 15. September im Museum zu sehen ist.

Der Eintritt beträgt 2,50 Euro für Kinder und 5 Euro für Erwachsene, die Familienkarte kostet 10 Euro.


  Stand: Juni 2024 – Programmänderungen vorbehalten

Veranstaltungsdaten

Beginn: Donnerstag, 25. Juli
Ende: Sonntag, 15. September 2024
Eintrittspreis: Erwachsene 5 EUR, Kinder 2,50 EUR

Urheber

Urheberinformationen:

Goldstrand mit Künstlerin: Johannes Hauser

Goldstrand Ausschnitt: Babette Ueberschär