Stadtportal Schwabach

Schwabacher Kunsttage im Zeichen des Goldes vom 3. bis 18. August 2019

Bereits zum elften Mal lädt die Stadt Schwabach zur Kunstbiennale "ortung" ein. Mittlerweile ist das Kunstfest eine feste Größe der regionalen und überregionalen Szene und ein unvorbeigehbares Ereignis in Schwabach.

ortung ist ein Kunstwettbewerb der Schwabacher Orte und Nichtorte, der die ganze Stadt in seinen Bann zieht. Zwei Wochen lang durchbricht ortung den urbanen Alltag und öffnet – auf öffentlichen Plätzen, an Fassaden, in Hinterhöfen, auf Dachböden oder in Kellergewölben – Räume der künstlerischen Auseinandersetzung.

Seit 1999 findet die besucherstarke Kunstbiennale mittlerweile statt. Auch für ortung 11. freut sich die Stadt besonders auf couragierte, inspirierende und überraschende Einsendungen und Projekte!

Motto: »Im Zeichen des Goldes«

Die Kunstbiennale ortung knüpft an Schwabachs Tradition als Goldschlägerstadt an und stellt die Kunsttage deshalb unter das Motto »Im Zeichen des Goldes«.

Teilnahme am Kunstwettbewerb

Wir suchen Künstlerinnen und Künstler, die unter diesem Motto Orte und Räume in der Innenstadt Schwabachs gestalten und in Ausstellungs- und/oder Aktionsorte verwandeln! Zugelassene Techniken und Sparten sind Malerei, Bildhauerei, Grafik, Textilkunst, alle Arten von Installationen (auch Ton/Licht/Film...) Performance, Architektur und Computerkunst. Die Bewerbungsunterlagen müssen bis 21. Januar 2019 beim Kulturamt Schwabach eingereicht werden. Eine Jury wählt aus den vorliegenden Bewerbungen 20 WettbewerbsteilnehmerInnen aus. Anfang Februar werden alle Bewerberinnen und Bewerber über die Entscheidung benachrichtigt. Für die ausgewählten Künstlerinnen und Künstler folgt die Einladung zu einem Ortstermin, bei dem die möglichen Ausstellungs- bzw. Gestaltungsorte besichtigt und vergeben werden. Anschließend müssen die Konzeptideen eingereicht werden, die deutlich machen, welche Verbindung von Raum, Motto und künstlerischer Zielsetzung das Werk anstrebt. Auf dieser Grundlage wird abschließend über die Teilnahme am Kunstwettbewerb entschieden. Die Kunstobjekte müssen spätestens am Wochenende vor der Eröffnung vollständig vor Ort installiert sein.

Kunstpreis der Stadt Schwabach

Die Stadt Schwabach hat für die Schwabacher Kunsttage einen Kunstpreis in Höhe von 5.000 Euro ausgesetzt. Der Kunstpreis wird von einem Preisgericht vergeben und zur Eröffnung von "ortung" verliehen.

Zum Abschluss der zweiwöchigen Biennale wird zudem ein Publikumspreis vergeben. Alle Besucherinnen und Besucher des Kunstparcours können darüber abstimmen, welche Kunststation und damit
welche Künstlerin oder welcher Künstler den Preis erhalten soll.

Die Finissage und Vergabe des mit 2.500 Euro dotierten und von der Firma ratioplast GmbH gestifteten Publikumspreises findet am Ende von "ortung" statt.

 

Die detaillierten Teilnahmebedingungen können ab 1. November 2018 hier heruntergeladen werden.

 

Ende der Bewerbungsfrist: 21. Januar 2019


SCHWABACH ART PRIZE - Call for submissions

English Version: Detailed conditions can be downloaded here.


ORTUNG ARCHIV

2017 - ortung X

Rückblick auf ortung X

ortung X Jury-Preiträgerin Anja Callam

Artikel zur Preisträgerin

 

ortung X Publikums-Preisträgerin Christiane Toewe

Artikel zur Preisträgerin

 

Liste der ortung X Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Gäste

Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Gäste bei ortung X

 

Werke von ortung X in Schwabach entdecken

Schatzkarte von Walter Yu und You Gu

#halo - Sonderparcours des #haloteam

 

ortung in Bildern  - ein Blick in frühere Ausstellungskataloge

 

 

Veranstaltungsdaten

Beginn: Samstag, 3. August 2019
Ende: Sonntag, 18. August 2019
Ort: Innenstadt Schwabach

Kontaktinfos

Adresse

Kulturamt Schwabach
Kulturhaus
Königsplatz 29 a
91126 Schwabach

kulturamt@schwabach.de
09122 860-305

Veranstaltungskalender

Fahrplanauskunft

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.