Header Hintergrundbild

Verwaltung am 28. Juni geschlossen

Die Ämter der Stadtverwaltung einschließlich des Bürgerbüros und der Stadtbibliothek haben am Freitag, 28. Juni, wegen einer betrieblichen Veranstaltung geschlossen. Vereinbarte Termine können dennoch stattfinden. Der Pflegestützpunkt ist regulär von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet. Das Stadtmuseum ist regulär von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Das Entsorgungs-Zentrum Schwabach mit Recyclinghof ist regulär von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Vita 1963 geboren in Bregenz 1987 - 1992 Hochschule für angewandte Kunst, Wien 1992 Diplom. Lebt als freischaffender Künstler in Bregenz und Wien Ausstellungen 2016 Galerie AllerArt, Bludenz (AUT);...

Vita 2010 - 2013 Berufskolleg für Schmuck und Gerät an der Goldschmiedeschule, Pforzheim 2013 - 2018 BA Design, Fachbereich Industriedesign an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein, Halle (Saale)...

Vita 2012 - 2017 BA Design, Fachbereich Kommunikationsdesign an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein, Halle (Saale) 2015 Auslandssemester Vietnam University of Fine Arts, Hanoi seit 2017 Studium...

Vita 1974 geboren in Würzburg 1994-95 Studium der Philosophie, Julius-Maximilians-Universität, Würzburg 1995-2001 Studium der Architektur, Fachhochschule Würzburg 2006 Büro für Architektur, Design,...

Vita 1979 geboren in Ansbach 1995 - 1998 Ausbildung zur Steinmetz und Steinbildhauerin 2000 - 2002 Weiterbildung zur Steinmetz und Steinbildhauermeisterin und staatl. Geprüften Gestalterin in...

Vita 1957 geboren 1981 - 1983 Studium an der HAW Hamburg seit 1978 lebt und arbeitet in Hamburg Ausstellungen 1999 Grundbuchhalle Hamburg 2003 + 2008 Kunst und Diakonie, Wehr-Öflingen 2005...

Vita 1989 geboren in Sarayköy (TR) 2010 – 2014 Studium der Malerei an der Hacettepe Universität, Ankara (Abschluss: M.F.A.) 2015 – 2018 Studium „Kunst im öffentlichen Raum und neue künstlerische...

Vita 1975 geboren in Nürnberg 2006 - 2010 Ausbildung zum Goldschmied an der Staatlichen Zeichenakademie Hanau 2010 - 2016 Studium der Freien Kunst / Gold-und Silberschmieden an der Akademie der...

Vita 1969 geboren in Nürnberg 1991 - 1996 Studium an der MFS Sigmaringen in Modedesign sowie an der Akademie Port Royal Paris in Freier Malerei. Masterclass in Hamburg bei Helge Leiberg (nouvelle...

Vita 1975 geborenStudium der Anglistik und Kunst, Friedrich Alexander Universität, Erlangen/Nürnberg; Department for Visual Arts, Keele University (GB), Studium Freie Kunst bei Professor Ottmar...

  Zum zwölften Mal lädt die Stadt Schwabach zur Kunstbiennale "ortung" ein. Das besucherstarke Kunstfest hat sich zu einer festen Größe der regionalen und überregionalen Szene etabliert, das...

  Willkommen im Pressebereich zu ortung 12. Auf dieser Seite finden Sie Pressemitteilungen und Bildmaterial zur Schwabacher Kunstbiennale zum Download. 18. August 2021: Finissage und...

ortung 12: Kunstpreis der Stadt Schwabach für Florian Tuercke Florian Tuercke präsentiert in der Stadtkirche das Werk „Black Stupa in a Golden Age“ Der Kunstpreis der Stadt Schwabach 2021 im Rahmen...

Publikumspreis von ortung 12 an Nándor Angstenberger Die Installation „Aurum Lux“ von Nándor Angstenberger hat die Gunst des Publikums erobert. Am letzten Tag der 12. Kunstbiennale „ortung – im...

  suppORTung – ortung 12 wird unterstützt von: Jury und Preisgericht Für die ehrenamtliche Unterstützung danken wir: Miriam Adel (Kulturausschuss Schwabach), Frank Hegewald und Alexander...

BORIS + NATASCHA (Berlin und Berlin/Melbourn (AU)) Oracle Welchen Rat können uns die Verstorbenen heute geben? Inspiriert vom mittelal terlichen memento mori entwickelten BORIS + NATASCHA eine...

Sandra Contreras (Berlin und Mexiko) Out of Darkness Oh, wow! Dieses Bild haben wir wahrscheinlich schon tausendmal gesehen: unser Universum. Das riesenhafte, handbestickte Wandbild ist eine der...

Hans Karl Kandel (Roth) rolling on – rolling off In der Auseinandersetzung mit dem umgebenden, spätgotischen Kirchenraum, seiner Geschichte und Spiritualität geht es Hans Karl Kandel um die...

Florian Tuercke (Nürnberg und Danzig (PL)) Black Stupa in a Golden Age Das Werk ist primär ein Instrument: Das goldene Objekt ist der Schallkörper. Dieser ist über einen Steg mit den Saiten...

Marbod Fritsch (Bregenz (AT)) Piercing In einem Baum auf dem Königsplatz hängt ein goldener Ring. Bei genauerem Hinsehen wird deutlich, dass dieser Ring nicht über einem Ast hängt, sondern durch...

Karina Kueffner (Nürnberg) Golden Pattern Field Wir betreten den gewölbeartigen Raum und sehen weiße und goldene Fragmente auf dem Kachelboden liegen, ausgerichtet auf das Raster der Fugen. Wie von...

Carlos Lorente aka KID CROW (Nürnberg) GOLD*DIGGERS Was ist Dein persönlicher Goldschatz? In Kooperation mit dem Streetwork Schwabach und dem Jugendhaus im Aurex wurden Begriffe und Visuals...

Doris Baum (Görlitz) sakral > profan > sakralBilder von Mutter und Sohn Präsentiert ist eine vielfältige Bilderschau, bestehend aus Gemälden, einem ge stalteten Objekt und symbolträchtigen...

Veronica Andres / Teresa Linhard (Hamburg und Düsseldorf) Das Goldene Vlies Durch die aktive Teilnahme der Besucher und Besucherinnen werden zu Beginn der ortung 12 spontane Verknüpfungen aus...

Nándor Angstenberger (Berlin) Aurum Lux Beim Betreten des inzwischen verwilderten Seminargartens des ehemaligen Deut schen Gymnasiums fällt der Blick auf farbige, leuchtende Strahlen, die zwischen...

Susanne Immer (Reutlingen) verorten - verbinden Die Künstlerin spannte früh in ihren Arbeiten den gedanklichen Bogen zwischen Fläche und Raum. Zeichnerisch erschaffene Räume drängen mit dynamischen...

David Uessem (Gummersbach) In urbe auri (Stadt aus Gold) Der Künstler setzt sich in seinen fotorealistischen, malerischen Werken durch den Einsatz von entfremdenden Elementen mit verschiedenen...

Johannes Brunner / Raimund Ritz (München) Flickwerk Seit vielen Jahren steht die ehemalige Eisenwarenhandlung Prell leer; hier soll Neues entstehen. Was kommen wird ist nach wie vor offen…Das...

Stefan Reiss (Berlin) O.T. 1027 Die Installation von Stefan Reiss nimmt in vielerlei Hinsicht eine universelle Per spektive ein und Gold taucht darin auf als ein Marker für die Dimension von Zeit...

Inge Gutbrod (Fürth) take a bath in my light-soaked bodies! Wie schon der Titel der Installation verlauten lässt, spricht die Künstlerin eine Ein ladung an alle Besucher und Besucherinnen aus, sich...

Susanne von Janda (Schwabach)"Weingold" In den Räumlichkeiten des alten Weinkellers interpretiert die Künstlerin Susanne von Janda Wagners Oper „Rheingold“. Die Künstlerin stellt in ihrem Konzept...

René Martin (Nürnberg) Pancakejewels Aus veganem Pfannkuchenteig fertigt René Martin vor Ort am Eröffnungs- und Ab schlusswochenende Schmuckketten. Im Austausch gegen ein Porträt bekommen die...

Matthias Braun (Würzburg) Betende HändeGoldene Zukunft Die „Betenden Hände“ erinnern sofort an Albrecht Dürers gleichnamige Vorzeich nung von 1508. In Zeiten von Corona spiegeln sie als...

Roberto Cuellar (Berlin und Tlaxcala (MX)) Gold ist Erleuchtung Sobald die Türe der Spitalkirche ins Schloss fällt ist man von Stille umgeben, der hektische Alltag der Stadt liegt hinter einem....

Anne Kückelhaus (Münster) disConnected – jumper Die aus Münster stammende Künstlerin beschäftigt sich in ihren Arbeiten vorran gig mit Tiermotiven. Im Fokus stehen Tiere, die vom Menschen im Laufe...

Margarete Schrüfer (Nürnberg) Regen, Schildkröte In einem baufälligen Gebäude, durch das Regenwasser einzudringen scheint, fin den wir die filigrane künstlerische Arbeit, eine Rauminstallation in...

Kavachi (Coburg) Du bist ein Goldstück Kavachi beschäftigt sich in seinem Ausstellungsbeitrag mit Gold als Metapher und konzentriert sich auf die Konzepte wie „Einzigartigkeit und Wert“. Die...

Peter Kunz (Nürnberg) Schwabacher Gold Das himmlische Gold hinterlegt irdisches Silber Ganz gewöhnlichen Orten, irgendwo in Schwabach, verleiht Peter Kunz eine bisher nie gesehene ikonische Präsenz....

Katrin Schmidbauer (München und Berlin) Urban Tattooing "Leerstand" und "Stillstand" Die Künstlerin reagiert inhaltlich und formal auf vorgefundene architektonische Situationen, indem sie ihnen...

Karolin Schwab (Berlin) Aura Eine goldene Kugel.In der Mitte.Ruhe. Schweigen, Innehalten, Wahrnehmen. Dazu sind Sie in die alte Synagoge eingeladen. Karolin Schwab will an diesem Ort, der einst die...

Thomas Kälberloh (Hamburg) IKO 1, IKO 6, IKO 7, IKO 10, IKO 11, IKO 12, IKO 13, Nichtschwimmer, OT Zwischen Wirklichkeit und Unbestimmbarkeit Mittelalterliche Flügelaltäre besitzen eine blaugrundige...

Susanne von Janda (Schwabach) Altes LeinenMorgenstund hat Gold im MundDeutsche Bundesbank Mit drei Arbeiten bespielt die Künstlerin Susanne von Janda die Räume der Galerie. Sie stammen aus ihrem...

Kerstin Himmler (Ansbach) Exerzitien Die Ansbacher Bildhauerin Kerstin Himmler ist für ihre tiefgründigen Installationen bekannt. Im Kontrast zu den meist kräftigen Farben und spielerischen...

Nina Urlichs (Paris (FR)) Wege - (ways beyond horizons) Die Stoffinstallation hinter der Glasfassade wirkt wie der offene Zugang in eine feine, sensible Welt. Zweilagige, transparente Bahnen...