Stadtportal Schwabach

Kontaktbeschränkungen

Derzeit gelten Kontaktbeschränkungen, die der Eindämmung der Corona-Pandemie dienen. Weiterlesen

Aktuelle Fallzahlen (LGL)

Terminvereinbarung für Meldeamt, Passamt und Kfz-Zulassung

Am Sonntag, 30. Juni 2019 fand die Integrationsratswahl für die neue Periode ab 2019 statt.

Hier finden Sie das Ergebnis.

Was ist der Integrationsrat?

Der Integrationsrat ist ein demokratisch gewählter Beirat der Stadt Schwabach und berät den Stadtrat in allen Angelegenheiten, die Menschen mit Migrationshintergrund betreffen. Er ist eine öffentliche Einrichtung der Stadt Schwabach.

Wer ist im Integrationsrat?

Der Integrationsrat besteht aus folgenden Repräsentantinnen und Repräsentanten:

• je ein Vertreter oder eine Vertreterin der Nationalitäten mit dem größten Bevölkerungsanteil (Gruppe 1.1 bis 1.4),
• ein Vertreter oder eine Vertreterin der Spätausgesiedelten (Gruppe 2)
• und vier Vertreter oder Vertreterinnen ohne Rücksicht auf die Nationalität (Gruppe 3).


Zu den gewählten Mitgliedern kommen Personen hinzu, die von Schwabacher Organisationen vorgeschlagen werden:

  • je eine Person aus der christlichen und der muslimischen Religionsgemeinschaft,
  • zwei in der Migrations- und Flüchtlingsarbeit tätige Personen,
  • ein Vertreter der Schwabacher Wirtschaft,
  • ein Vertreter des Sports
  • und der Pfleger oder die Pflegerin des Stadtrats für Integrationsangelegenheiten.


Nicht stimmberechtigte Mitglieder des Rates sind je ein Vertreter oder eine Vertreterin der Stadtratsfraktionen und der Sozialreferent. Die Amtsperiode beträgt drei Jahre. Es sind mindestens vier Sitzungen pro Jahr geplant.

Welche Ziele hat der Integrationsrat?

Ziel des Integrationsrats ist es, die Lebensverhältnisse aller Ausländerinnen und Ausländer in der Stadt Schwabach zu verbessern, ihnen das Einleben in Deutschland zu erleichtern und somit den sozialen Frieden in der Stadt zwischen Deutschen und Ausländern zu wahren und zu fördern.

Der Integrationsbeirat hilft und informiert über alle wichtigen Themen, die ausländische Mitmenschen betreffen, so zum Beispiel in sozialen, kulturellen und asylrechtlichen Fragen und bei vielem mehr. Er arbeitet mit vielen Organisationen der Stadt zusammen und hat Antrags- und Rederecht im Stadtrat. Eines der Hauptziele in der politischen Arbeit bleibt weiterhin die Durchsetzung des kommunalen Wahlrechts für alle Ausländerinnen und Ausländer bzw. Menschen mit Migrationshintergrund.

Mitglieder- und Funktionärsliste des Integrationsbeirats, Wahlperiode 2019 bis 2023
Stimmberechtigte Mitglieder
Cicek Schwarz Türkei
Carmen Wolfrum Italien
Mohammad Almosto Syrien
Abdullah Telfah Syrien
Madeleinde Barlozek andere Gruppen
Sandra Niyonteze andere Gruppen
Avril Kautler-Flor andere Gruppen
Monicah Mwaniki-Ebert andere Gruppen
   
Artur Fuchs  Christl. Religionsgemeinschaften
Christa Höfler Migranten- und Flüchtlingsarbeit Diakonie
Sheila Grießhaber Migranten- und Flüchtlingsarbeit Diakonie
Christian Frenzel Wirtschaft
Bernd Kemper Sport
Dr. Rezarta Reimann Stadtratspflegerin für Integrationsangelegenheiten (SPD)


beratende Mitglieder

Knut Engelbrecht Sozialreferent
Almuth Freller CSU-Stadtratsfraktion
Thomas Mantarlis SPD-Stadtratsfraktion
Petra Novotny Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
  Stadtratsfraktion Freie Wähler

Kontakt

Geschäftsstelle
Telefon: 09122 1816353

Adresse

Benkendorferstraße 9
91126 Schwabach

Öffnungszeiten

Donnerstag: 10:00 - 15:00

(während Schulzeiten)

Fahrplanauskunft

RSS-Feed abonnieren

RSS-Feed abonnieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.